Montag, 26. Januar 2015

Kreativ verpacken


Heute möchte ich euch ein Buch vorstellen, das einen Glücksfall für jeden darstellt,
der Geschenke gerne mit Liebe verpackt. 

Und so heißt es auch:
In Liebe verpackt!




180 Geschenkverpackungen für jede Gelegenheit
ISBN: 978-3-86355-227-5
Bestellnr.: 55227
von Tina Kraus, 128 Seiten, 23 x 23 cm, 
Inklusive 25 Geschenkanhänger

Zum Buch:
Mit dieser riesigen Sammlung ganz individueller Verpackungen
wird Ihr Geschenk zum Hingucker auf jedem Präsente-Tisch.
Denn bei über 100 Ideen zu jeden Anlass ist die ideale Geschenkverpackung
für all Ihre Liebsten garantiert dabei.
Ob selbst gebastelte Papier-Lotusblüte, 3-D-Weihnachtstern oder Pop-up-Gruß
– jede Verpackung hat einen besonderen Twist.
Und mit den beiliegenden 25 Geschenkanhängern finden auch Eilige
die passende Verpackung.


Tina Kraus ist freiberufliche Illustratorin und Paper Engineer aus Münster.
Neben Ihrer Leidenschaft für Pop-ups, illustriert sie
Kinder- und Jugendbücher und entwickelt Papierobjekte jeglicher Art.
Über Ihre Arbeit bloggt sie unter faltmanufaktur.wordpress.com


Meine Meinung:

Von den Grundlagen des Einpackens
über die richtige Schleifentechnik bis zum Verpacken runder Formen
wird der Verpackungswillige erstmal mit den Basics vertraut gemacht. 



Und dann eröffnet sich die ganze Welt des
(teilweise recht aufwendigen) Geschenkeverpackens.
Ob „Klassisch & Elegant“, „Natürlich schön“, „So romantic!“,
„Farbenfrohe Trends“ oder „Glamourös & Raffiniert“,
es sollte für jeden Geschmack und für jede Gelegenheit etwas dabei sein,
für Frauen, Männer und auch für Kinder.






Einziger Nachteil: nun muss man vor dem Einpacken abwägen,
ob der Beschenkte so ein liebevoll verpacktes Geschenk auch wert schätzt.
Denn Kosten und Zeitaufwand sind bei manchen Ideen nicht zu unterschätzen.
Doch es geht natürlich auch einfacher, denn Alufolie und Büroklammern
können ebenfalls als Verpackung dienen.

Und mit einer süßen Idee für eine Kindergeschenkverpackung,
dürfte man auch die eine oder andere fuchsliebende
Bloggerin glücklich machen können.

Nicht alles wird neu erfunden, wer seine Geschenke bisher auch schon
mit Aufwand verpackt hat, wird natürlich einiges schon kennen.
Aber ich werde mich nun so nach und nach mit besonderen
Papieren eindecken, wie z.B. mit Seidenpapier, schwarzem Papier
und ganz besonders mit Wabenpapier.
Die vorgestellten Herzen aus Wabenpapier finde ich so zauberhaft.
Doch auch die Idee von der Titelseite gefällt mir extrem gut! 

Für Freunde von kleinen Backwaren werden selbstgemachte Schächtelchen
oder Pralinenschachteln gezeigt.
Zu den vorgestellten Ideen findet man im hinteren Teil des Buches,
Vorlagen oder Links für Download, ebenso wie vorgefertigte Geschenkanhänger
auf der U2 und U3, die man nur noch ausschneiden muss. 



Auch auf der Verlagsseite stehen diverse Downloads zur Verfügung.
So konnte ich z.B. schon vor Erhalt des Buches
einige kantige Anhänger für Weihnachtsgeschenke basteln. 



Ich werde bestimmt das ein oder andere nachmachen,
besonders die Abteilung „Klassisch und Ellegant“ hat es mir angetan.
Doch auch eine kleine Federboa, möchte ich unbedingt verarbeiten,
so etwas wuschelig-puscheliges anstelle einer Schleife,
wertet bestimmt jedes Geschenk auf.

Fazit:
Ein tolles Buch für jeden der Spaß daran hat,
Geschenken den letzten, kreativen Schliff zu geben und der Freude am Basteln hat!


Sehr gerne vergebe ich fünf goldglitzerne Sterne!
 Lieben Dank an Blogg Dein Buch
und Edition M. Fischer, dass ich das Buch testen durfte.
 

Kommentare:

  1. Geschenkeverpacken macht doch immer wieder Spaß. Und auch, wenn man vieles aus Büchern doch nicht genau so nach macht, bekommt mn bestimmt ganz viele Anregungen...
    Viele liebe Grüße
    julia

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen liebste Martina,

    jetzt also Geschenke verpacken ... ich finde es ja immer klasse, wenn Geschenke toll verpackt sind ... aber je toller sie aussehen, desto schwerer fällt es, das Kunstwerk zu zerstören um an das eigentliche Geschenk heranzukommen ... O_O
    Wenn man Glück hat, vergisst man allerdings nicht, vor der Zerstörung noch ein ordentliches Foto zu machen ... *lach*

    Einige Sachen in dem Buch sehen ja ganz klasse aus! Danke für die Vorstellung!

    Allerliebste Grüße und einen tollen Wochenstart!
    Helga

    AntwortenLöschen
  3. Klasse, ja schön verpackte Sachen sind gleich doppelt so toll!
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  4. Wabenpapier, das habe ich ja noch nie gehört...

    Man lernt doch nie aus, immer wieder erstaunlich.
    Vielleicht kannst du das ja auch auf der Creativa organisieren?

    Du hast den Finger auf die Wunde gelegt... weiß der Beschenkte es auch wertzuschätzen?

    Ich habe vor Jahren mehr Zeit mit Geschenke einpacken, als mit dem Organisieren verbracht und muss sagen ... es hat sich nicht gelohnt.
    Meistens wurde nur aufgerissen, selten mal was Nettes dazu gesagt, so dass ich mir aufwändige Geschenkverpackungen wirklich für ganz seltene Anlässe oder besondere Menschen aufhebe (gut in Paketen und Päckchen würden sie auch sehr leiden, deshalb greife ich da meist auf Washi-Tape zurück *g*).
    Aber eigentlich macht es schon Spaß, ein Geschenk nett zu verpacken und ich werde mal sehen, ob ich das Buch hier irgendwo zum Durchblättern entdecken kann.

    Danke für den Tipp,
    liebe Grüße

    Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Martina,

    das hört sich wirklich gut an. Ich hoffe, Du zeigst uns zwischendurch mal, was Du so schönes nachgearbeitet hast.

    Ganz liebe Grüße
    Sandy

    AntwortenLöschen
  6. Danke für den Tipp, bin da eher ne Niete drin.
    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
  7. Das ist ja ein tolles Buch. Das werde ich mir vielleicht auch mal gönnen. Danke für den Tip.

    AntwortenLöschen
  8. Die Ideen des Buches sehen toll aus! Ich wäge sehr oft ab, ob es sich lohnt, etwas ganz besonders einzupacken. Leider wird es oft recht schnell zerrissen....Aber wenn ein Geschenk besonders verpackt ist, schenkt man es natürlich gleich nochmal so gern : )
    Liebe Grüße, Uli

    AntwortenLöschen
  9. Da hatte ich mich ja auch beworben. So hübsch sah das Buch schon von außen aus. Deine Rezension verführt natürlich ungemein und so ist das Buch erstmal auf der Wunschliste gelandet. Vielen Dank fürs Vorstellen :)

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Martina,

    das Buch sieht ja klasse aus!! Danke für den tollen Tip.

    Liebe Grüße,
    Viktoria

    AntwortenLöschen
  11. Da sind ja ganz tolle Ideen dabei....Danke für´s Teilen.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  12. Wer liebt es nicht, hübsch verpackte Geschenke zu bekommen??? Ich hatte in der Weihnachtszeit ein so schönes Paket bekommen, dass ich es am Liebsten gar nicht geöffnet hätte... sein Inhalt war aber auch mindestens genau so hübsch...

    Das Buch werde ich mir mal genauer anschauen, denn ein liebevoll geschnürtes Päckchen wird es hier noch öfter geben...

    Liebste Grüße vom Schlottchen

    AntwortenLöschen

Ich bin immer wieder begeistert von euren lieben Kommentaren, ihr seid wunderbar! Jede einzelne Meinung freut mich so sehr und ich bin für Kritik und Anregungen offen.
Wenn ihr eine Mail-Adresse im Profil hinterlegt habt, versuche ich auch, auf alle eure Kommentare zu antworten.