Dienstag, 6. Januar 2015

Groß, größer... El Grande

Mein geliebtes Schwesterherz bekam zu Weihnachten ein Taschenset.

Angeführt von einer El Grande fürs Ballet:


Schon lange lag der Schnitt bei mir herum und aus den Canvas-Stoffen
der Hauptteile wollte ich vor Jahren mal diverse Korsetts nähen...
aber nachdem mir eine kleine Weihnachtselfenspionin heimlich die
Farb- und Taschengröße-Wünsche verraten hatte, war klar, dass Stoffe
und Schnitt zusammen kommen.

Rund um die entzückende Ballerina tanzen eigentlich Schneeflocken,
aber da sie auf der Tasche nicht nur im Winter tanzen soll,
habe ich diese einfach weg gelassen.

Verstärkt habe ich übrigens mit Bodenwischtüchern.
Die Tasche ist auf den (schnellen, kurz vor dem einpacken) Fotos nicht befüllt,
sie steht von alleine und ist trotzdem weich.





Damit mein Schwesterchen auch im Dunkeln gesehen wird,
gab es einen (zweiseitigen) Reflektorstern-Baumler.

Ich glaube, ich brauche auch dringend so eine Tasche für Wochenendreisen...

Dazu gab es noch eine Reini-Geldbörse aus Wachstuch,
wobei ich die Seitenteile vom Wildspitzschnitt intergriert habe.



Und für den kleinen Einkauf zwischendurch (oder als Schuh-/Wäschebeutel)
einen gepimpten Drogeriemarkt-Beutel (Stickdatei Freebie von hier).


Da ich nicht alles heimlich nähen konnte, habe ich meinem Fräulein erzählt, dass ich
dem Christkind helfen darf, aber nicht weiß, wer die Sachen bekommt.
Was hat sich mein kleines Engelchen gefreut, als meine Schwester die Sachen auspackte...
dass das Christkind diese (und andere) Sachen innerhalb der Familie verschenkt hat,
fand sie genial!

Verlinkt wird die Tasche bei ganz lieben Damen: Evelyns TT,
 und natürlich beim Creadienstag, und  Link Your stuff.
Der Beutel ist dabei ein klarer Fall für Sonjas 12Monate12Taschen.

Ich wünsche euch einen wundervollen Tag!
Liebe Grüße
Martina

Edit: und hups... zum Selbermacherfreiteg!

Kommentare:

  1. WOW! Martina...ich bin hin und weg! Die El Grande ist der absolute Kracher! Das Portmonnee ein Traum! Das Wachstuch Istrien echter Hingucker. Und der Beutel einfach stark! Ein wundervolles Taschenset! <3
    LG Jacqueline

    AntwortenLöschen
  2. Na, du bist ja eine tolle Christ-Kind-Herlferin... also mein Christkind dürfte sich auch gerne von dir beliefern lassen. Die Tasche ist so genial. Aber dass du tolle Stoffkombination findest ist jetzt ja nicht wirklich neu ;) Aber ehrlich, ich bin immer wieder aufs neue begeistert. Und so eine Geldbörse hab ich immer noch nicht in Angriff genommen. Dabei wird der Wunsch immer größer; bald trau ich mich da vielleicht dran... Aber so fummeliges Kram liegt mir ja mal nicht... Mal schauen.
    viele liebe Grüße
    julia

    AntwortenLöschen
  3. Wow....was hätte ich für die Tasche gegeben als ich noch getanzt habe...so ziemlich alles! Super sieht die aus!
    Und der Rest auch...Ähnlichen Spruch vom Beutel verwende ich jedes Mal wenn ich Richtung Stoffladen muss :-)
    Liebste Grüße, Lee

    AntwortenLöschen
  4. Toller Trick liebe Martina.....
    HIhi ich wir haben wohl die gleichen Vorlieben.... die Geldbeutelschnitte hab ich auch schon so verwurschtelt, eine El Grande hat mein Prinz für den Sport - fast etwas zu klein, bei Schuhgröße 44- aber für mich steht sie noch auf dem Plan, weil ich mit meinem "König" nicht zufrieden bin.
    Aber zurück zu deinen Werken.
    Super da haben sicher die Augen deiner Schwerster geleuchtet, wie bei einem Kind. Das ist immer der schönste Dank.
    Hab eine schöne Woche.
    Liebste Grüße
    Ines

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Martina... Deine Tasche ist ja sooo schön geworden! So eine muss ich auch haben. :-) Ich wünschte, ich hätte auch eine Schwester. die mich so schön beschenkt! Liebe Grüße, Beatrice

    AntwortenLöschen
  6. Wow, was für tolle Geschenke. Da hat das Christkind aber toll bei dir bestellt. Die Tasche ist ja ein Traum. Muss ich mir unbedingt merken. LG maika

    AntwortenLöschen
  7. Liebste Martina,

    die Tasche ist einfach WOOOOW geworden, soo traumhaft schön!!!
    Die Stoffkombi ist wunderschön, die Stickdatei genial passend und die Details sind klasse wie immer!!! Und auch die Geldbörse und der Beutel sind ganz wundervoll geworden! Deine Schwester muss dich sehr lieben ... und du sie auch ... ♥♥♥

    Ganz entzückend finde ich ja die Freude deines Fräuleins über die genialen interfamiliären Verteilmethoden des Christkinds ... das ist sooo süß!!!

    Allerliebste Dienstagsgrüße
    Helga

    AntwortenLöschen
  8. wow ... toll sind sie geworden, die Taschen! Wo bitte kann ich ein Schwesterndasein mit dir beantragen? :-)
    LG
    Frau H.

    AntwortenLöschen
  9. Das sind ja wirklich alles tolle Sachen !
    Und weil ich auch Herzen entdeckt habe, würde ich mich freuen, wenn du sie auch bei meinen Herzensangelegenheiten verlinken würdest !
    LG Ellen

    AntwortenLöschen
  10. Mensch, da hast du aber ganz sicher den Nerv deiner Schwester getroffen! Wirklich ein super Geschenke-Set.
    LG Janine

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Martina,

    die Tasche ist sehr schön geworden, Deine Schwester hat sich bestimmt gefreut! Und die Idee mit dem Christkind-Helfer muss ich mir auch merken ;-)

    LG
    Ioana

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Martina,

    falls Du 2015 noch dringend eine weitere Schwester brauchst, ich hebe mal schnell den FINGER. Wahnsinnig schön ist die Tasche geworden, ich könnte sie Deiner Schwester sofort wegschnappen und auch die Geldbörse und die Einkaufstasche. Wahnsinnig schöööööön. Ich bin total begeistert von der Stoffkombi!

    Ganz liebe Grüße
    Sandy

    AntwortenLöschen
  13. Welch liebevoll durchdachtes und gestaltetes Geschenk! Die Gedanken an die Schwester, die beim Nähen wahrscheinlich gekommen sind, sieht man ja nicht...
    Deine Kleine ist ja ganz schön aufmerksam & nachdenklich...
    GLG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  14. Die Tasche ist ja ein Traum! Und die tollen Stoffe noch dazu! Ein absolut perfektes Geschenk für deine Schwester! Die Börse und der Beutel sind aber natürlich auch super!
    LG Mary

    AntwortenLöschen
  15. Haha... mit dem Helfen fürs Christkind ist bei uns auch eine Ausrede... Sehr schöne Taschen!
    Liebe Grüße
    Natalja

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Martina
    Die Tasche ist wirklich wieder ein Traum?
    Und die Idee mit dem helferlein werde ich mir merken:-)
    Lg Caro

    AntwortenLöschen
  17. Die Tasche ist einfach großartig. Wunder- wunderschön.
    Und wenn das Christkind höchst persönlich den Auftrag erteilt, noch besser :-). Super Idee von dir - ich hatte dieses Jahr noch keine Probleme beim Nähen, aber da das Fräulein am liebsten das Mittagsschläfchen aussetzen will, wird es nächstes Jahr bestimmt knapp mit der Zeit :-). Die Stoffe die du ausgesucht hast sind der Hammer, und sollte die Tasche nicht gut angekommen sein, würde ich sie nehmen - aber die Chance ist bestimmt sehr gering!!!
    Liebe Grüße
    Veronika

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Martina,

    Also falls deine Schwester die Sachen nicht mehr braucht, ich würd die sofirt nutzen!
    Die Tasche ist so der Knaller, so viele atemberaubende Details! Ich bin so begeistert! Tasche und Geldbörse noch dszu, wow ein riesiges Geschenk!
    Ich wünsche dir für 2015 weiterhin eine solch unglaubliche Kreativität!

    Herzliche Grüße
    Janin

    AntwortenLöschen
  19. Wundervolle Geschenke...
    musste in diesem Jahr auch einer kleinen Person erzählen, dass ich dem Christkind helfen musste Geschenke zu nähen:-), da sie sah wie ich das Geschenk unter den Christbaum legte...
    Liebe Grüsse
    Angy

    AntwortenLöschen
  20. Wow, was für eine Traumtasche! Wahnsinn! Bodenwischtücher nehme ich neuerdings auch immer zum Verstärken! So haben die Taschen genau die Steifigkeit, die ich haben möchte!

    Schöne Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  21. uuuuiiiii das hast du aber tolle sachen gezaubert. sehen allesamt klasse aus - toll !!!
    lg von der numi

    AntwortenLöschen
  22. Ist das süß, die Geschichte vom Christkind. Die Taschen super, die haben sicher gefallen.
    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
  23. Eine tolle Tasche, die sieht ja riesig aus und eine witzige Erklärung für die Kleine - das merk ich mir! Weiterhin viel Spaß beim Helfen für das Christkind! LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  24. Wahnsinn, diese ElGrande! Toll kombiniert - ein wunderschönes Geschenk! Aber auch die beiden anderen Werke ganz super! Deine Schwester möchte man sein!
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  25. Was für eine wundervolle Taschenkombi! Ganz großes Kino!!!

    Liebe Grüße von Frau Hauptstadtmonster

    AntwortenLöschen
  26. Ääääääh, was mach ich jetzt, Martina?
    Mir hängt gerade die Kinnlade unten!!! Sag mal dem Christkind bescheid, dass Du bei meinen Geschenken auch mithelfen darfst :-))
    Genial, genial!!! Mir gefällt alles!!! Angefangen mit dieser hammermäßig tollen Tasche, dann der Geldbeutel und die Einkaufstasche!!! Super!

    Ganz liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  27. Du musst deine Schwester sehr lieb haben und sie muss das ganze letzte Jahr artig gewesen sein, bei solchen Geschenken!
    Mit großen, staunenden Augen habe ich den Beutel, die Geldbörse und vor allem diese gigantische Balletttasche bewundert!
    Alles super aufeinander abgestimmt!
    Aber ich hätte mir aus diesen Stoffen auch sehr gut Korsetts für dich und an dir vorstellen können...
    Hätte auch gut gepasst. :O)

    Ganz liebe Grüße
    Ina

    AntwortenLöschen
  28. Superklasse, Martina!

    Die Elgrande ist ja der Wahnsinn....da hast Du bestimmt jemanden mit glücklich gemacht!
    LG
    Kati

    AntwortenLöschen
  29. Gut zu wissen, dass Du für das Christkind nähst.... Ich werde mich nächstes Weihnachten daran erinnern, wenn ich zeitlich in's Schleudern komme... *gg*
    Süß, Deine Kleine! Wie wird sie sich später mal wegschmeißen, wenn sie daran zurückdenkt und die Wahrheit kennt.
    Nun aber zum Thema: Die Tasche ist so grandios und wundervoll geworden, dass mir nur Superlativen dazu einfallen...
    Ich glaube dieser Schnitt war es auch, den ich ungläubig - lange vor meiner ersten selbstgenähten Handtasche - auf dem Blog von Farbenmix bestaunt habe. Ich konnte nicht fassen, dass irgendjemand sowas mit der Nähmaschine zustande bringt... Aber ich schweife ab...
    Sag mal, was ist größer, der König oder El Grande? Ich überlege auch eine weitere Reisetasche zu nähen. Einen König habe ich ja schon....
    Auch Geldbörse und Beutel sind Dir ganz wundervoll gelungen und so hatte Schwesterherz allen Grund zur Freude!
    Ich wünsche Dir noch einen schönen Abend, grüße Dich lieb und drück Dich mal feste! *drück*
    Marlies

    AntwortenLöschen
  30. Super schön geworden,
    liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  31. Mahhhh Martina, wenn ich die Taschen auf Weihnachten bekommen hätte, hätte ich mich auch sehr gefreut. Wahnsinnig schöne Tasche und die Ballerina ist so was von süß.
    Die Stickdatei ist genial - genau das richtige für ein Geschenk ;-)
    Ganz liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
  32. Liebe Martina,

    so ein tolles Taschenset...ein wunderschönes Geschenk!

    GlG Karin

    AntwortenLöschen
  33. Wunderschön!
    Und ich hab keine Stickmaschine - ich könnte heulen. Ich will auch eine Ballerina!
    LG

    AntwortenLöschen
  34. Du bist aber ein fleißiges helferlein mit so wunderschönen teilen kannst du gern auch bei mir vorbei kommen.dann als Weihnachtsmann,ah Frau,Hi Hi
    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  35. Schon soooo viele Kommentare... kein Wunder, bei DIESEN Werken!!! Wundervoll - was für eine großartige ElGrande, liebe Martina!! Da ziehe ich echt den Hut vor dir... und deiner Nähmaschine *zwinker*... wirklich supermegatoll geworden!! Und auch Geldbörse und Einkaufstasche sind schön geworden - dieses Freebie-Stickbild möchte ich auch unbedingt mal auf einer Einkaufstasche platzieren - einfach genial!
    GGGLG,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  36. Liebe Martina,

    die Taschen für deine Schwester sind Klasse und die Idee, dass du für das Christkind nähst finde ich auch prima ;o)

    Herzliche Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen

Ich bin immer wieder begeistert von euren lieben Kommentaren, ihr seid wunderbar! Jede einzelne Meinung freut mich so sehr und ich bin für Kritik und Anregungen offen.
Wenn ihr eine Mail-Adresse im Profil hinterlegt habt, versuche ich auch, auf alle eure Kommentare zu antworten.