Montag, 2. Juni 2014

Stoffmarkt und die Folgen...

War das schön... ein Tag mit der allerlieblichsten Frau Schnett!!!
Die zarte Elfe ist genau so lieb und wundervoll, wie ich mir das vorgestellt habe und wir haben uns ganz großartig verstanden. War das wirklich unser erstes Treffen?
Jeanette, es war mir ein Fest!  Lass dich nochmal ganz feste knuddeln! Das war hoffentlich nicht das letzte Treffen! Bloggen ist einfach fantastisch, wenn man dadurch so wunderbare Freundinnen findet!

So viele herrliche Stoffstände, zwei klare Aufträge des Fräuleins, schönes Wetter und so eine unglaublich liebe Begleitperson blieben natürlich nicht ohne Folgen:

1. Plattfüße (4 Stunden herumlaufen und Stoffe aussuchen)
2. erhöhter Puls (wenn ein Lieblingsstoff in die Tüte wandert)
3. ehöhter Wasserverbrauch (alle Stoffe waren schon in der Waschmaschine)
4. leeres Portemonnaie (...)
5. Fräulein sieht ihre Mama nicht mehr ("geh spielen, ich möchte Nähen...!")

6. Martina ist glücklich!!!!!

7. Martina lernt!!! (farbig getrennte Wäsche bei neuen Stoffen, dann wird vielleicht nicht alles mit Rosa unterlegt, wenn ein roter Stoff ausblutet...) (dann eben mehrmals Punkt 3)

6. Martina ist trotzdem glücklich!!!!!

Und hier die (ungewaschenen) Beweisbilder:











Und dann gab es später auch noch Verstärkung in Form von meinem Lieblings-Schlottchen!


Wie ich das schon kenne, kommt ein Schlottchen Müller nie ohne Geschenke!!! Zum einen bringt sie immer gute Laune mit und ganz viel Herzlichkeit, zum anderen zaubert sie Lachen und Schokoladenschmiere aufs Gesicht meiner Süßen! Dazu gab es auch noch ein kostbares
Stoffschätzchen ... WAHNSINN! Du Liebe, ich könnt dich pausenlos knuddeln!



Liebes Schlottchen, dein wundervoller Beutel befindet sich übrigens nicht mehr in meinem Besitz... Fräulein besteht darauf, dass er ihr gehört...

Hach, war das ein toller Tag! Ich habe mich sauwohl gefühlt!
DANKE, ihr zwei bezaubernden Elfen!!!

Ich wünsche euch allen einen herrlichen Wochenstart
und sende ganz liebe Grüße
Martina

Kommentare:

  1. Ach,dasklingt wundervoll!Solche Tage sollte es viel öfter geben und dazu selbstfüllende Geldbeutel! Viel viel Spaß beim Nähen! VLG Julia

    AntwortenLöschen
  2. Wie ganz, ganz wunderbar, Martina und wie ganz, ganz furchtbar gerne wäre ich da dabei gewesen... ♥

    Mit Jeanette und dir zusammen Stoffe shoppen und danach auch noch mit dem allerliebsten Schlottchen treffen? *seufz*

    Da kann ich absolut verstehen, dass du glücklich bist! *drück*

    Und was du da alles tolles geshoppt hast, wunderbar - ich kann es kaum erwarten, dass bei dir vernäht zu sehen, das wird ganz sicherlich sensationell schön!

    Ich wünsche dir ganz wunderbare Nähtage und eine insgesamt wundervolle Woche

    deine Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Da hast du ja eine wundervolle Ausbeute gemacht! Ich freu mich schon auf die Stoffe vernäht zu sehen. :)
    Noch mehr freue ich mich, dass ihr einen so schönen Tag hattet! :D
    Liebe Grüße,
    Jacqueline

    AntwortenLöschen
  4. Oh Martina....da bekomme ich vom reinen Anblick der Beute schon erhöhten Herzschlag!Sooooo schööne Stoffe!
    Und der Felix Stoff ist ja der Knaller!
    Liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  5. Uiuiui! Das schaut nach einem rundum gelungenen Wochenende aus! Nette Leute, jede Menge Stoff und Material... herrlich! Welcher Stoff war denn der Übeltäter? Der uni-farbene?
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Martina,
    das hört sich alles sooo toll an.....das zaubert mir selber ein Lächeln ins Gesicht :-).....ich freue mich.... .

    Ganz liebe Montagsgrüße,
    Kadi

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Martina,

    es war ein toller Nachmittag auf eurer Terrasse. Es war lustig, gemütlich, unterhaltsam und natürlich sehr lecker ;))) Auch wenn ich nicht mit beim Stoff-Shoppen war, bin ich immernoch beeindruckt, dass ihr eure tolle Beute mit mir geteilt habt ;)

    Was den Felix-Stoff betrifft... den hüte ich schon ewig und bei Dir weiß ich ihn in guten Händen.

    Es war ein Vergnügen Frau Schnett kennen lernen zu dürfen! Euch beiden nochmals vielen Dank für den tollen Nachmittag!

    Liebste Grüße Dein Schlottchen

    AntwortenLöschen
  8. lach - ja das glaub ich, das ihr 3 einen tollen tag hattet. ooohhhh und die schönen schätze, die du gesammelt hast - haaaachz - schööööööön !!!
    lg von der numi

    AntwortenLöschen
  9. Wunderschöne Stoffe und tolles Zubehör hast du dir da mitgebracht! Ich bin gespannt, was du daraus wieder zauberst!
    Ebenso freut es mich, dass ihr einen so tollen Tag verbracht habt und dann sogar noch Verstärkung bekommen habt!

    LG Anja

    AntwortenLöschen
  10. das hört sich nach einem absolut gelungenen tag an!
    ich freu mich schon auf bilder vom genähten aus all den schönen stoffen :-)

    lg anja

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Martina,
    eine wundervolle Stoffausbeute hast du da mitgebracht. Sei froh, dass nur die Stoffe leicht rosa sind. Ich habe es geschafft mit neuen Stoffen ein Hemd meines Mannes zu ruinieren. Es hatte türkis-blaue Carourflage-Flecken. Ähm. Resultat untragbar!

    Schön, dass du ein so vergnügtes Wochenende hattest.
    Viel Schwung für den Start in die neue Woche!
    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  12. Hihi, du Oberknallerknuddelmitelfe ... : " zarte Elfe ".... lol ...
    Mir kommt es auch so vor, als würden wir uns schon immer kennen ...
    Das kann nicht unsere erste Begegnung sein , oder?
    Achja, Doch im Elfengarten: Du als Mary Elfenpoppins und ich als Seidenelfenschnett ... :-)
    Ich knuddel´Dich ganz dolle !!!
    ... und Steffi gleich mit !!! ....
    Schön war´s ................................................... <3


    AntwortenLöschen
  13. Was für wunderschöne Stoffe, ich bin schon gespannt, was du daraus alles zaubern wirst! :)

    Glg
    Claudia

    AntwortenLöschen
  14. In all den Herrlichkeiten ist der Felix-Stoff ja fast der Umwerfendste! Hach, wie schön!

    AntwortenLöschen
  15. Aaaahhh, so schön zu lesen und die Bilder zu gucken....hab so fest an euch gedacht.....irgendwann mag ich dich auch mal persönlich treffen..... :-)
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  16. Eine tolle Ausbeute, dafür sind die geopferten Füsse sicher ein kein zuuu hoher Preis :) Das wird sicher einige wunderschöne Nähwerke geben. Sind die Schätze alle schon verplant oder gehörst du auch zu den Spontankäufern?

    "Geh spielen, ich möchte Nähen..." finde ich super, ich frage mich, ab wann ich das zu meiner Kleinen sagen könnte *lach*

    Liebe Grüsse
    Melanie

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Martina,

    tolle Stoffe hast du erbeutet! Ich glaueb ich darf niemals auf einen Stoffmarkt gehen, bei mir wäre das mindestens so schlimm wie bei dir!

    Viele Grüße, Katharina

    AntwortenLöschen
  18. hallo Martina, auf deine stoffschätze bin ich dir "echt neidisch" und die frau schnett, ja das ist eine gaaaanz liebe. ich durfte sie schon des öfteremn "treffen":-))) herzliche grüße barbara

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Martina,

    ich würde mal sagen, dass hört sich ziemlich PERFEKT an!!! Ich hab mich schon beim Lesen mit Dir gefreut und bin schon sehr gespannt, was Du aus diesen Schätzchen alles zaubern wirst.

    Liebe Grüße
    Sandy

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Martina,

    hach, da hattet Ihr es aber schön zusammnen, toll! Ich wäre auch gerne hingegangen, aber war leider krank :-(

    LG
    Heike

    AntwortenLöschen
  21. Ich kann es nachvollziehen wie es dir geht... meine Stöffchen waren noch nicht schwimmen... die liegen immer noch bei mir im Büro, damit ich sie in meiner Nähe habe... An der NähMa muss ich erst noch ein paar Auftragssachen erledigen, da ist es besser wenn die Streichelstöffchen noch nicht ganz so weit sind... Kennst du eigenlich die Farbfangtücher von Dr.Beckm** die wandern bei mir immer mit in die Waschmaschine
    LG Birgit

    AntwortenLöschen
  22. hach, das klingt einfach alles und alles ganz wunderbar ♥
    schon beim Lesen wird man gleich mit freudigeuphorisch ... wie muss es da erst dir ergehen? ;o)
    ich drück dich lieb und wünsche dir fröhliches vor Freude durch den Tag schweben
    deine Gesine

    AntwortenLöschen
  23. Da hattest du wirklich einen tollen Tag und sehr schöne Schätze hast du da mitgebracht (vielleicht sollte ich auch mal so einen Stoffmarkt besuchen...)
    Liebe Grüße, Silvia

    AntwortenLöschen
  24. Oh so viele tolle Sachen die du da ergattert hast. Und das glaube ich, ein persönliches a Treffen ist immer toll. Viele Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Martina,

    ja, so ein Stoffmarkt ist was Feines und Dein Ausbeute lässt auch meinen Puls höher schlagen.
    Die zauberhaften Julia-Stöffchen liegen bei mir auch schon bereit.
    Das klingt alles nach einem rundum gelungenen Tag, an den Du Dich bestimmt noch oft erinnern wirst.

    Viele liebe Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen

Ich bin immer wieder begeistert von euren lieben Kommentaren, ihr seid wunderbar! Jede einzelne Meinung freut mich so sehr und ich bin für Kritik und Anregungen offen.
Wenn ihr eine Mail-Adresse im Profil hinterlegt habt, versuche ich auch, auf alle eure Kommentare zu antworten.