Mittwoch, 30. Dezember 2015

KarnevalsSewAlong "Erste Idee"

Tätärätääää, Konfetti, Tataaaa Tataaaa Tataaaa!
Hallo ihr Lieben,

mit närrischem Taramtamtam melde ich mich noch vor dem Jahreswechsel
nur mal ganz kurz aus der Weihnachtspause.
Der PC blieb größtenteils aus, Handy wurde kaum gesehen,
wir haben uns rund gegessen (+3,5 Kilo) und nur nach Appetit geschlemmt
(Gesundheit/Kalorien waren Nebensache), gefeiert, gespielt, gefaulenzt,
gelesen und es uns einfach gut gehen lassen.
Und es geht noch wenige Tage so weiter...

DANKE für die liebe Post die mich erreicht hat.
Sobald wir aus dem Schlunz-Modus raus sind, antworte ich euch!

Aber ein ganz klein wenig habe ich auch genäht.
Karneval naht nämlich mit großen Schritten und noch
vor dem Straßenkarneval muss mein Sitzungs-Kostüm fertig sein.
Ja, dieses Jahr wurde ich zum Schunkeln-Feiern überredet, ich bin sehr gespannt.

Dabei werde ich mich (wie der Rest der Truppe)
ordentlich mit fremden Federn schmücken, denn ich werde PFAU,
ein etwas burlesque angehauchter Pfau.

Wie passend, dass die liebe Kati wieder einmal ein
Sew Along für Karnevalskostüme startet!

http://lustigeskonfetti.blogspot.de/2015/12/es-geht-wieder-looohooos-karnevals-sew.html

Deshalb ist ab nächstes Jahr auch wieder Schluß mit Schlemmen
ich möchte ja nicht wie ein verkleideter Truthahn aussehen.

Geplant habe ich für mich folgendes:
Als Basis dient mein petrolfarbenes Rokkoko-Korsett,
das ich mit Federn und etwas Blink-Bling aufmotzen werde.
Dazu kommen:
Federkragen mit Ärmeln
Federarmbänder
Kopfschmuck
kurzer Rockteil (in Arbeit)
1880-Schürzenteil (in Arbeit)
fluffiger Schwanzteil aus Tüll und Federn



Diverse Federn (nicht nur vom Pfau)
und Tüll in drei Farben sind bereits gekauft, 
blau/grüne Seide für den Rock-Schürzenteil hatte ich noch.
Ebenso wie einen Streifen Glitzerjersey für den Kragen mit Ärmeln.

Das wäre der Plan für mein Kostüm.
Fräulein bekommt natürlich auch mindestens eines
(Kindersitzung, diverse Feiern und Zug),
aber sie hat sich noch nicht fest gelegt.
Piratin oder Fee

stehen bisher in der engeren Auswahl...
Na ja, bis zum 1. Januar hat sie noch Zeit,
dann brauche ich eine Entscheidung.

Und so sieht es terminlich beim SewAlong aus:
  • Anmeldung und erste Ideen ab sofort bis zum 6. Januar
  • Zwischenstand vom 19.-24. Januar
  • finale Linkparty vom 2.-8. Februar 

Wie sieht es mit euch aus?
Seid ihr auch dabei?

Die Kostüme für Fräulein und mich
sollten noch vor dem Finale fertig sein, da werde ich wohl Gas geben müssen.
Erstmal wird nun aber das Nähzimmer aufgeräumt,
damit ich den Boden mal wieder sehe!
Und dann gibt es Bisquit mit Zitronencreme, weil ich so fleißig war! ;-)

Ich wünsche euch einen sensationell schönen Rutsch ins Jahr 2016!
Feiert schön, wie immer das bei euch auch aussehen mag
und wir lesen uns nächstes Jahr wieder.

Liebste Grüße
Martina

Kommentare:

  1. Na, das verspricht ja großartig zu werden! Dir und Deinen Lieben alles alles Liebe, Gute und Schöne für 2016; auf das es bunt werde und viele viele schöne Momente bereit hält!
    Liebe Grüße Julia

    AntwortenLöschen
  2. Du bist echt der Knüller.... ich bin gerade mal im Weihnachtsmodus angekommen, da lese ich bei Dir schon von Fasching..... :-))))) hihi....
    dann genießt mal noch die ruhigere Zeit, und einen richtig guten Rutsch ins neue Jahr wünsche ich Dir von Herzen! Und - wer weiß - vielleicht sehen wir uns ja auch wieder .....
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  3. Das wird wieder toll. Wow!!! Ich bin so gespannt! Jetzt wünsche ich dir aber erstmal Guten Appetit bei Kuchen und Creme und dann einen tollen Start in ein glückliches und super kreatives 2016. Viele liebe Grüße maika

    AntwortenLöschen
  4. uiiii das hört sich spannend an bin ganz gespannt auf das tolle Kostüm :-)
    Einen Guten Rutsch ins Neue Jahr!
    herzliche Grüße Angi

    AntwortenLöschen
  5. Meine Güte, Martina!
    Das hört sich nach viel Arbeit, aber an einem Mega-Kostüm an - toll!
    schön, dass du wieder dabei bist.

    LG
    Kati

    AntwortenLöschen

Ich bin immer wieder begeistert von euren lieben Kommentaren, ihr seid wunderbar! Jede einzelne Meinung freut mich so sehr und ich bin für Kritik und Anregungen offen.
Wenn ihr eine Mail-Adresse im Profil hinterlegt habt, versuche ich auch, auf alle eure Kommentare zu antworten.