Dienstag, 18. August 2015

Dindl-Sew-Along Ich bin dabei

Guten Tag ihr Lieben!
 Nun ist es soweit...

 


Schon immer fand ich Dirndl wunderschön (auch wenn mir das Holz vor der Hütte fehlt),
aber hier im Kölner Raum geht das eigentlich nur für kleine Kinder 
oder für Frauen mit starkem Selbstbewusstsein

 Seit aber in den letzten Wochen immer wieder so wunderschöne
Dirndl in den diversen, süddeutschen Blogs auftauchten, 

konnte ich mich kaum mehr im Zaum halten,
die herrlichen Bilder lösten dieses kleine, gemeine "HabenWill"-Gen aus.

Und schließlich gibt es hier zumindest zwei hohe Festtage,
an denen so ein Kleid getragen werden kann
(Weihnachten und Karneval).
 

Ein sehr liebes Telefonat mit dem Weltbesten Schlottchen Müller
brachte dann den Stein das Projekt Dirndl endgültig ins Rollen…

Schnitt gekauft, Stoff bestellt…

und pünktlich, als der Stoff ankam…

da brachte die liebe Evelyn das "Save the Date"
für ihr Dirndl-SewAlong an den Start!

PiffPaff, das passte wie Faust auf Auge.



 

Ist das Bild nicht zuckersüß?

Mein Plan, wie mein Dirndl aussehen soll steht auch schon
(und wurde bisher auch nur dreimal komplett geändert...)
nur über rote Paspeln (ja/nein/vielleicht) bin ich mir noch unschlüssig…
Farben: (natürlich) schwarz, mit roter Schürze

Sehr klassisch wird es vermutlich auch nicht aussehen,
ich tendiere inzwischen zu etwas über knielang,
da es ein Kleid für winterliche Festtage wird
und eine warme Strumpfhose mit Stiefeln
oder festem Schuhwerk dazu passen sollen.
Ein Einteiler soll es werden und auch mal ohne Schürze tragbar.

Durch meine kurze Taille werde ich den Rockansatz
etwas nach unten verlagern,

sonst ist keine Taille mehr zu sehen…
Ein sommerlich-farbenfrohes und langes Trachtendirndl kann ich mir
ja immer noch machen, wenn der geniale Plan der lieben Jaqueline aufgeht…
und das die neue Tracht im Rheinland wird!
Oktoberfestwochen sprießen hier schließlich
auch schon wie Pilze aus dem Boden… (aber da gehe ich nicht hin!)

Ich bin sehr gespannt, wie in den nächsten Wochen
viele Dirndl wachsen werden
und freue mich schon sehr auf die fertigen Bilder!
Das wird bestimmt herrlich!


PS: alle Rheinländerinnen (egal ob links oder rechts des Rheins,
ob Nieder- oder Oberrhein, ob Rhein-Erft...)
die beim Dirndl-Sew-Along dabei sind,

dürfen mein DirndlGoesRheinland-Bildchen gerne in ihre Posts einbauen… 
und wer lieb fragt, für den ändere ich das Dirndl
in zwei Wunschfarben...

(hihihi (diabolisches Grinsen), Jaqueline, das wäre doch gelacht,
wenn wir das mit der Tracht nicht hinbekommen! HexHex!)

 

Ganz liebe Grüße

Martina

Kommentare:

  1. Wundervoll liebe Martina, ich freu mich so dass Du dabei bist und man spürt schon wie du auf Kohlen sitzt und dich freust endlich richtig loszulegen.

    Ich bin sehr gespannt, wie Dein Dirndl aussieht, aber die Beschreibung klingt schon ganz wunderbar ♥ Rote Paspeln wäre sicher noch ein richtiger Hingucker :o)

    Auch Deine Grafik ist wundervoll und ich hoffe, dass sich jetzt ganz viele Rheinländer zum Sew-Along aufmachen :o)

    Ganz herzliche Grüße
    Evelyn

    AntwortenLöschen
  2. Hihi, der kleine Teufel Martina...oder doch das kleine Hexlein?!
    Dirndl find ich für dich Klasse und na klar, schwarz!
    Rote Paspeln aber auch, ich bin gespannt!!!

    Liebe Grüße
    Ina

    AntwortenLöschen
  3. Mensch, da bin ich jetzt total gespannt! Das wird bestimmt super aussehen!
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  4. Das musste ja kommen...
    Ich find sie ja auch toll, aber mir fällt nicht ein, wo ich sie tragen könnte.
    Viel Spaß!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  5. Also die Vorschau gefällt mir schon mal sehr gut. Ja und warum denn auch nicht mal in Dirndl im Rheinland? Abwechslung ist ja mal was Feines!
    VLG Julia

    AntwortenLöschen
  6. Für Frauen mit starkem Selbstbewusstsein :-) Hahaha! Na, dann auf!

    AntwortenLöschen
  7. schwups, weg war der Kommentar...(der hoffentlich noch erscheint)

    Ich bin gespannt, wie deine Version wird...
    LG
    Kati

    AntwortenLöschen
  8. Hihi da haben wir dich wohl angesteckt! Ich freu mich schon auf deine Variante, denn ich bin mir sicher es wird sensationell aussehen :-)
    Lg

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Martina,
    das Bild ist ja ganz entzückend. Auf das Dirndel bin ich total gespannt.

    Liebe Grüße
    Marita

    AntwortenLöschen
  10. Das Dirndl kannst du dann bei deinem nächsten Tirolausflug herzeigen!
    Bei uns gehört es zum Kirchtag oder sonstigen Feiertagen einfach dazu.
    Bei der Taufe von unserem Sohn haben wir alle Dirndl und Lederhose getragen, es war einfach ein schönes einheitliches Bild.
    glg
    Sonja
    PS: ich hoffe es sind noch einige Spenden dazu gekommen

    AntwortenLöschen
  11. Liebste Martina,

    auch der Niederrhein lässt sich nicht lumpen und nimmt am Sew Along teil... Auch meine Stoffe stehen schon oder sind geordert ;)))
    Ich freue mich schon auf Deine Variant - obwohl... ich sehe es eigentlich schon fast vor mir, so wie Du es mir beschrieben hast...

    Dirndl-näh-fiebrige Grüße vom linken Niederrhein Dein Schlottchen

    AntwortenLöschen

Ich bin immer wieder begeistert von euren lieben Kommentaren, ihr seid wunderbar! Jede einzelne Meinung freut mich so sehr und ich bin für Kritik und Anregungen offen.
Wenn ihr eine Mail-Adresse im Profil hinterlegt habt, versuche ich auch, auf alle eure Kommentare zu antworten.