Mittwoch, 3. Juni 2015

Ernestine als Geschenk

Huhu, Tag drei der Ernestine-Woche!
DANKE für eure lieben Kommentare zu meinen Ernestines!
Heute sind die verschenkten Exemplare dran.

Ich habe mich gefreut wie ein Schneekönig,
wieviel Freude und liebe Worte dieser Beutel hervorgerufen hat.


Diese Version habe ich außen aus Stoffresten gepatcht.
Die einzelnen Stückchen habe ich mit einem sehr engen Stich aneinander genäht, da sie ja einer stärkeren Belastung standhalten müssen, als bei einer Decke.


Leider habe ich die Innenansicht vergessen zu fotografieren.
Da tummeln sich nämlich kleine Matroschkas
und der Beutel kann ohne Probleme gewendet werden und ist dann nicht mehr so bunt.


Ernestine ist mit einem schönen Futterstoff eben auch eine Wendetasche,
wenn die Wendeöffnung am Boden von Hand geschlossen wird.
 
Nicht nur meine lieben Probenäherinnen,
sondern auch ich habe eine wilde Ernestine genäht (zumindest die eine Seite).


Diesmal die verlängerte Version, aus stabilen Stoffen genäht,
wieder mit wasserabweisendem Futter.



Dieser Beutel wurde an eine ganz liebe Freundin verschenkt,
die sich wunderschön gefreut hat
(dafür gab ich gerne den letzter Rest von dem schönen Tier-Stoff her).
Wenn es aber etwas blumiger sein soll, wird einfach die andere Seite benutzt.

So, das waren Beutel Nr. 3 und Nr. 4, aber meine letzte Ernestine
steht schon in den Startlöchern...da müsst ihr jetzt durch!

Liebe Grüße und einen wunderschönen Tag
Martina

Kommentare:

  1. Tolle Geschenke! Eine wunderschöne Ernestine Familie :-)
    Liebste Grüße, Lee

    AntwortenLöschen
  2. die erste hätte ich auch nur zu gerne genommen, du weißt ja, ich steh auf bunt ;-) - wunderschön!
    lg anja

    AntwortenLöschen
  3. Na, da haben sich aber zwei freuen dürfen... Soooo schöne knuddelwuddelige Ernestines...

    Liebe Grüße vom Schlottchen

    AntwortenLöschen
  4. Ich gratuliere dir zu deiner super schönen Ernestine!
    Das ist ein ganz, ganz tolles Freebook - Dankeschön!!!
    Liebe Grüße, Janet

    AntwortenLöschen
  5. Die sind alle sehr schön, die gepatchte gefällt mir persöhnlich besonders. Toll als Geschenkverpackung.
    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
  6. Eine schöner als die andere. Da freue ich mich auch gleich auf die nächste und es juckt in meinen Fingern... bestimmt entsteht da ganz bald noch eine bei mir. LG maika

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Martina!
    So tolle Taschen zum verschenken hast du da genäht. Die muß ich mir unbedingt noch vor unserem Urlaub nähen.

    Liebe Grüße
    Marita

    AntwortenLöschen
  8. Ich denke, ich brauche auch so eine große Version... mal sehen... ich habe es heute jedenfalls geschafft, meine Ernestine zu zeigen... Love It!!
    <3 Birgit

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Martina,

    ich finde auch diese beiden wunderschön :o)

    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  10. Und noch mehr so tolle Beispiele! Die gepatchte Tasche ist der Oberknaller, aber auch die letzte Variante finde ich zauberhaft. Jetzt hab ich runterladen und kann mich für keine Größe entscheiden .... :-) LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  11. So eine Geschenkverpackung täte mir auch gefallen.

    AntwortenLöschen
  12. Eine schöner als die andere. Und so vielseitig :)

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen
  13. WOW! Die patchversion!!! <3
    LG Jacqueline

    AntwortenLöschen

Ich bin immer wieder begeistert von euren lieben Kommentaren, ihr seid wunderbar! Jede einzelne Meinung freut mich so sehr und ich bin für Kritik und Anregungen offen.
Wenn ihr eine Mail-Adresse im Profil hinterlegt habt, versuche ich auch, auf alle eure Kommentare zu antworten.