Montag, 8. September 2014

Einen für Mama... einen für Papa... und zwei fürs HerbstKind! Der Einblick!

Weiter geht es mit der Herbstjackenproduktion!
Heute fragt uns die liebe Bea:


Ich habe schon den Stoff gewählt... bestellt oder er ist noch gar nicht da...?

Hahah!!! Stoff ist bestellt und zum Teil ist er auch schon da! Ich hatte alles in Hellblau ausgesucht, aber Fräulein belehrte mich: "Aber Mama, ich möchte eine rosa Jacke, weil rosa doch so schön ist! Ich mag doch rosa sooooo gerne!" Na, gut. Seufz ... Also alles in rosa bestellt...

Habe mich für einen Schnitt entschieden... oder kann mich nicht entscheiden...

Tja, ICH habe mich dann doch ziemlich schnell für das zauberhafte, fluffige ottobre Mäntelchen Talvileikki entschieden. In einer wasserunempfindlichen Version.
Aber der Lieblingsmann ist so gar nicht davon angetan...


Während ich ihm noch das Mäntelchenbild zeigte, fiel ein Schnittmuster aus dem Heft, denn ich hatte irgendwann schon mal diesen Dufflecoat abgezeichnet. 


Der gefällt meinem Schatz super gut, und so nähe ich nun eben zwei Mäntel... "einen für Papa, und einen für Mama"...
Als Stoff für den Dufflecoat, werde ich allerdings nehmen, was ich da habe. Denn mein geliebtes Schwesterherz hat mir aussortierte, schön weite "Marlenehosen" vermacht und zwei davon werde ich zerschnibbeln. Futter wird ein roter Couponstoff, den ich noch hier habe. Für das Kapuzenfutter habe ich bei Nanes Stoff-Flohmarkt ein Stückchen gemusterten roten Stoff erstanden. Ein Reißverschluss fehlt noch, wobei ich vielleicht einen farblich weniger passenden nehme, den ich hier habe. Die Passe verdeckt ihn ja.
 

Habe bereits zugeschnitten... oder das Schnittmuster liegt bereit... 

Der Dufflecoat-Schnitt lag ja schon in 92 vor, da werde ich vermutlich nur an den Armen und in der Länge etwas zugeben.
Den anderen Mantel habe ich auch schon abgepaust. Die Schnitte sind also fertig, jetzt kann es mit Zuschneiden und Nähen losgehen.

Ganz liebe Grüße und einen schönen Tag
Martina 

PS: falls ich Posts von euch verpassen sollte: im Moment spinnt mein Dashboard... mal wird nichts angezeigt, mal nur ein fremdsprachlicher Blog den ich nicht verfolge... das macht keinen Spaß!

Kommentare:

  1. Ich freue mich total auf den Dufflecoat, der sieht genial aus. LG Kristina

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Martina, das wird ein sehr schöner Mantel, da fühlt sich deine Maus sicher sehr wohl drin, die stoffes passen prima dazu.

    LG

    moni.

    AntwortenLöschen
  3. Wow, ich finde beide Jacken toll! LG Inga

    AntwortenLöschen
  4. So viele Vorhaben. Toll. Ich mag sie beide gern, aber der Doufflecoat hat sich gleich besonders in mein Herz geschlichen; -). Bin sehr gespannt, wie am Ende alles aussieht. Viel Spaß. Lg maika

    AntwortenLöschen
  5. Tschakka! Du nähst das Wölkchen-Mäntelchen! GENIAL! Darauf bin ich wirklich sehr gespannt!

    So ein kleines ROSA-Mantra hab ich übrigens hier auch sitzen. "Aber Mama, pink ist doch meine Lieblingsfarbe! ICH WILL P-I-N-K!" Gepaart mit Schmollschnute und großen Kulleraugen ,die einen von unten anblicken.. SEUFZ!

    Ich sitze parallel zum Sewalong gerade noch am neuen Kindergartenrucksack und hätt ihn so gerne in rot genäht.... Drei mal darfst Du raten, welche Farbe er nun nicht haben wird! ;-)

    Jetzt sput ich mich aber, meine Fotos zum aktuellen Sewalong-Beitrag sind noch nicht einmal im Kasten... vor heut Abend werd ich wohl nicht damit online gehen können...

    Wir lesen uns,
    liebe Grüße :-*
    Katja

    AntwortenLöschen
  6. Ich finde beide Jacken toll, wobei der erste würde ich als erstes nähen, der gefällt mir ein bisschen besser.
    Liebe Grüsse
    Angy

    AntwortenLöschen
  7. Oh wie schön!!! Der Stoff ist ja wie gemacht dafür!

    GLG
    Nadine

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Martina,
    da bin ich ja schon ganz schön neugierig, sicher werden das 2 total hübsche Mäntelchen... und dem rosa muss Mama sich eben fügen....*lach*
    fröhliche Wochenstartgrüße
    Ines

    AntwortenLöschen
  9. Da bin ich jetzt aber gespannt ;-).

    Glg

    Sandra
    von den felinchens

    AntwortenLöschen
  10. Hihihi....dann nähst du eben mal schnell zwei Jacken! Sehr gut! Das gefällt mir! :-))))
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  11. Gleich 2 ??? - Du bist die süßeste Streberin, die ich kenne ! - Grins.
    Aber Du hast ja Recht:
    Beide Mäntelchen sind sehr unterschiedlich und werden Deinem süßen Hüpffloh gut stehen:
    Wenn Du die Ballonvariante nicht jetzt machst, wann dann?
    ... noch ist Dein Knuddelfloh klein und niedlich ... :-)
    Ganz dolle liebe Knudelgrüße
    Deine Jeanettchen

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Martina,

    na Du hast Dir ja ordentlich was vorgenommen und ich habe ja nur wenige Ottobre-Schnitte zu Hause, weil die bei uns nicht so gut sitzen, aber die beiden habe ich auch. Und ich finde beide total schön!

    Ganz liebe Grüße
    Sandy

    AntwortenLöschen
  13. Das find ich ja süß, 'einen für Mama und einen für Papa'! <3
    Die werden sicher beide sehr hübsch! :)

    Mein Dashboard hat letzte Woche übrigens auch gesponnen, heute geht es wieder, ich hoffe, bei dir renkt es sich auch schnell wieder ein!

    Glg
    Claudia

    AntwortenLöschen
  14. Beide Mäntel sehen toll aus!!!
    Ich finde es toll, dass Du den Dufflecoat aus vorhandenem Material nähst!

    Liebe Grüße
    Lara

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Martina,

    Beide Schnitte sind bezaubernd und ich bin schon ganz neugierig auf die fertigen Stücke!
    Sind beide dann für den Winter bestimmt, oder einer davon für den Übergang? !
    Viel Spaß jedenfalls und gutes gelingen.

    Herzliche Grüße
    Janin

    AntwortenLöschen
  16. Oh ein Dufflecoat wird es bei uns auch bald geben, allerdings nicht zum sew along.
    Ich bin auf deinen wahnsinnig gespannt. Die Stoffe finde ich schon einmal klasse.

    Liebe Grüße

    Tanja!

    AntwortenLöschen
  17. Die sind beide toll! Und so unterschiedlich, dass auch sicher beide gut zum Einsatz kommen werden :)
    Aber ich musste ja schon lachen.... zum einen wegen der Kleinen und rosa ja soooooooo schön ist.... und zum anderen wegen deinem Lieblingsmann und weil er mich an meinen erinnert *grins* Der fand letztes Jahr während des Sew Alongs die Sushijacke total doof, aber hinterher hat sie ihm doch gefallen (dieses Jahr findet die Jacke zum Glück jetzt schon toll). Die Stoffe für den Duffle sind aber echt cool und du machst nebenbei noch ein richtig nettes Recycling- und Stoffabbau-Projekt aus dem Sew Along :D

    Liebe Grüsse
    Melanie

    AntwortenLöschen
  18. das werden zwei schöne mäntelchen werden und ich bin sehr gespannt!
    aber du hast dir auch gut was vor genommen. ich drück die daumen, daß alles klappt.
    lg elke

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Martina,

    na, dann sind doch alle glücklich!! Ich mag Dufflecoats ja selbst tooooootal!

    Liebe Grüße,
    Viktoria

    AntwortenLöschen
  20. Dufflecoat? Klasse! Das sieht alles schon sehr vielversprechend aus!

    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  21. Wow, gleich zwei Mäntel, Hut ab! Aber wie ich dich kenne, wird einer bezaubernder aussehen als der andere. Spannend bleibt, welcher denn nun beim Töchterchen das Herz am höchsten schlagen lässt.

    Liebe Grüße von Frau Hauptstadtmonster

    AntwortenLöschen
  22. Du süßes Knuddeldi!

    Wie genial ist denn dieser Schnitt!
    "Seufz" da werden Erinnerungen wach....
    Ich bin gespannt wie es weiter geht!
    Obwohl..... bei dir wird die Jacke bestimmt wieder voll der Burner ;0)

    Liebste Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  23. Ui, da hast Du dir aber was vorgenommen:-)

    Bin gespannt!! Wobei ich den ersten Mantel echt süß finde.

    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  24. lach.. voll hübsch und eine kluge Lösung ;-)
    Frag mich; zieht sie dann beides an wenn ihr alle weggeht?

    ich bin echt gespannt
    herzlichst Silvia

    AntwortenLöschen
  25. Zwei sehr schöne Mäntel!
    Mein großes Kind (männlich) stet grad total auf lila...

    LG Dani

    AntwortenLöschen

Ich bin immer wieder begeistert von euren lieben Kommentaren, ihr seid wunderbar! Jede einzelne Meinung freut mich so sehr und ich bin für Kritik und Anregungen offen.
Wenn ihr eine Mail-Adresse im Profil hinterlegt habt, versuche ich auch, auf alle eure Kommentare zu antworten.