Donnerstag, 24. Juli 2014

Moona RUMS

Bevor ich euch die weitere Sommergarderobe vom Fräulein zeige, bin ich nochmal dran!
Da ist sie, meine zweite Moona, diesmal als Kleid.


Die Fotos sind teilweise ein bisschen körnig, da ich zu weit weg stand... blöder Automatikauslöser-Modus... Martina ganz klein, umgeben von viel grün... wollt ihr mal sehen?


Dann lieber so...


So richtig glücklich bin ich damit nicht, vermutlich werde ich sie im Herbst zur Tunika kürzen.
Meine optimale Kleidlänge ist eine gute handbreit über Knie oder ganz lang...


Eigentlich wollte ich ein schwarzes Shirt drunter ziehen (dann kommt auch die helle Blümchenpaspel besser zur Geltung), aber ca. 70 % Luftfeuchtigkeit und Hitze, ließen das nicht zu... mein Kreislauf war auch so schon im (kühlen) Keller und als Fräulein meinte: "Mama, du hast doch jetzt auch ein Drehkleid, dreh dich doch mal!"... waren das dann die letzten Fotos...


Der Stoff war ein Geschenk des lieben Schlottchens... DANKE nochmal, du Süße!

Die Leggins darunter werde ich auch wohl eher im Haus anziehen. Sobald ich ein größeres Stück schwarzen Jersey habe, gibt es ein neues Beinkleid zum Kleid.


Trotzdem darf meine zweite Moona nun zu RUMS und ich schaue mal, was die anderen Damen Schönes gezaubert haben.

Ganz liebe Grüße
Martina

Kommentare:

  1. Fantastisch ;-).

    Glg

    Sandra
    von den felinchens

    AntwortenLöschen
  2. Ich find das Kleid schick. Aber wenn du nicht ganz glücklich damit bist, können es die anderen vermutlich finden, wie sie wollen und das wird nicht wirklich etwas daran ändern, oder?! Ist halt so, wenn man sich selbst nicht ganz wohl fühlt... aber die Idee mit dem Kürzen ist ja auch gut. Obwohl ich es schade fänd...
    VLG Julia

    AntwortenLöschen
  3. Süß sieht deine Moona aus! Ich denke du hast Recht - als Tunika wirkt sie bestimmt noch besser.
    LG Janine

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Martina, ein schönes Kleid hast du da genäht.... Mamas Drehkleid.... toll... endlich... ;-)
    Knallrot kannst du auch super dazu anziehen, auch das Beinkleid... meine Liebe... Bist ja dann kein Storch, weil das Kleid nicht weiß ist.... Hihi
    Bevor das hier noch ausartet mach ich mich mal vom Acker....
    fröhliche Huischondonnerstaggrüße
    Ines

    AntwortenLöschen
  5. Hm, Du Knuddelsüße,
    wenn Du es kürzt, dann dreht es sich aber nicht mehr so schön ...
    Vielleicht nur ein bisschen ??? ....
    dieser glockige Fall durch die Bahnen gefällt mir sehr gut ....
    Ich drück´Dich ganz dolle und wünsche Dir einen wunderschönen Tag
    Deine Jeanettchen, die Tage zählt:
    16

    AntwortenLöschen
  6. Das Kleid ist toll! Also ich finde die Länge prima, so fällt es richtig schön, finde ich.
    Liebe Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
  7. Ja, auch ich finde die Länge für ein Sommerkleid so prima! Und die gezackten Leggins gefallen mir richtig gut. Als Tunika wird es aber sicherlich auch nicht schlecht aussehen.
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  8. Huhhu,

    obwohl Julia wahrscheinlich Recht hat und es nichts an deinem Empfinden ändert ich mag das Kleid!!! Beim ersten schauen hab ich nur quergelesen und nicht registriert, dass du es nicht so 100% magst und dachte sofort, das ist typisch Martina, richtig klasse :)

    Liebste Grüße
    Christina

    AntwortenLöschen
  9. Es ist immer wieder schön zu sehen, dass Du wirklich für jedes Stöffchen Verwendung findest! Deine Moona ist klasse - auch mit der Chevron-Leggins.

    Liebste Grüße vom Schlottchen

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Martina,

    oh, ganz prima siehst du aus und so fröhliche Gute-Laune-Bilder sind doch der perfekte Start in den Tag!!

    Liebe Grüße,
    Viktoria

    AntwortenLöschen
  11. Ich persönlich finde es toll - würde nix kürzen!
    Und die Fotos sind klasse!
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  12. Liebste Martina, ich schließe mich Julia an und kenn das von mir selber. Mögen die anderen sagen, was sie wollen, ich seh's anders....
    Und nachdem Du die einzige bist, der's wirklich gefallen muss, mach wie Du denkst!
    Ich find's schon so, würde aber ein knalligeres Shirt drunterziehen (gern mit kurzen Ärmeln) und eine dazu passende Leggins, gerne auch knallig...
    Aber als Tunika sicher auch sehr hübsch!
    Allerliebste Grüße, Marlies

    AntwortenLöschen
  13. Sehr chick, dein Kleid. Mir gefällt's. Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Martina,
    mir gefällt es auch sehr gut, so wie es ist! Schade, dass du dich nicht wohl fühlst damit!
    GlG Karin

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Martina,

    Also ich finde die Kombi luftig schön und genau richtig wie sie ist!
    Aber du musst dich wohlfühlen und bei deiner Figur, sieht das Kleid auch als Tunika toll aus.

    Herzliche Grüße
    Janin

    Ps. Schick!!!*heftignick* ;-)

    AntwortenLöschen
  16. das sieht klasse aus - grade mit der chevron-hose drunter - ich mags !!! sieht toll aus !!!
    lg von der numi

    AntwortenLöschen
  17. Schön deine Moona. Aber ich versteh dich. Wenn man selbst nicht zufrieden ist, dann können es andere noch so schön finden. Als tunika sieht die Moona acu toll an dir aus.

    lg Kerstin

    AntwortenLöschen

Ich bin immer wieder begeistert von euren lieben Kommentaren, ihr seid wunderbar! Jede einzelne Meinung freut mich so sehr und ich bin für Kritik und Anregungen offen.
Wenn ihr eine Mail-Adresse im Profil hinterlegt habt, versuche ich auch, auf alle eure Kommentare zu antworten.