Freitag, 18. April 2014

Freutag #48

Diesmal fällt es mir sooo leicht meine Freugründe aufzuzählen!

1. Liegen nun vier wundervolle Tage vor uns! Heute beginnt es mit ganz liebem Besuch und lecker Kuchen, ich freue mich schon aufs backen! Erdbeerkuchen mit Pudding auf dem Boden und Kuchen im Glas mit Biskuitt, Beeren und Schokokusscreme! Hüften freut euch, ihr werdet rund! Vielleicht können wir sogar draußen Tee trinken, wenn es so warm wird wie gestern.

2. Freue ich mich schon sehr darauf, den Garten mit bunten und leckeren Sachen zu schmücken, die das Fräulein Sonntag suchen darf, ich freue mich seit Tagen über ihre Aufregung und das "Schlafen" zählen bis der Osterhase endlich kommt. Eventuell bereiten wir ihr dann noch eine Freude mit einem spontanen Oster-Kirmesbesuch!
Ich habe es sogar erfreulicher Weise (trotz andauerndem Zeitmangel) geschafft, ihr HippMe-Shirt mit einer neuen Stickerei zu versehen (ein "Go" vom Lieblingsmann gab es diesmal auch) und ihr ein Carlotta-Röckchen dazu zu nähen. Es ist selbst in der kleinsten Größe noch etwas zu weit, das weiß ich nun für die nachfolgenden Modelle des schönen Schnitts...



3. Freue ich mich so, daß das neu angelegte Naschbeet fürs Fräulein (und uns) endlich steht und die meisten Pflanzen schon drin sind. (Efeureste an der Wand bitte ignorieren, wir hatten einfach keine Lust mehr...)
Die Tomaten kommen etwas später, da der blöde Kater ja zum dritten Mal die (schon großen) Keimlinge gefressen hat. Die neue Aussaaat befindet sich nun in Hochsicherheitsverwahrung. Die professionell angelegten Wege sind aus uralten Ziegeln entstanden, die wir aufbewahrt haben, nachdem wir alte Kamine im Haus entfernt haben.


Außerdem haben wir den Eingangsbereich von Fräuleins geliebter Chaos-Forschen-und-Erkunden-"Baumhöhle" neu angelegt, ihr "Wald-Natur-Material-Sandkasten" sozusagen, die Clematis an den Seiten müssen erst noch hoch wachsen, aber das geht ja recht schnell, bei diesen Sorten. Ich freue mich, wie oft meine Süße den neuen Eingang schon begeistert genutzt hat.


Seit gestern liegt auch Schneckenkorn aus, die eine Clematis sollte sich recht schnell wieder erholen und bald schon neue Triebe bilden...
Die Fotos sind alle im frühmorgendlichen Garten entstanden... Gartenprofis bitte wegsehen, es ist unser erstes Nutzbeet und die kleinen Beete sollen so krumm sein! Es sieht noch nicht so toll aus, alle Beete sind ja frisch angelegt und die Pflanzen noch klein, aber wir sind glücklich!

4. Freue ich mich, daß das lila Nilpferd (siehe Sidebar) ab morgen ein neues, liebevolles Zuhause findet und dort glücklich werden darf! Geht es zur allerliebsten Contadina-Sabine? Ich bin gespannt!

5. Freue ich mich so sehr darüber, daß mir mein Muskebienchen ein wundervolles Unterleger-Ei aus allerliebsten Streichelstöffchen geschenkt hat. Ist es nicht entzückend?


Das wird auf jeden Fall unseren Ostertisch heute schmücken! DANKE du süßes Sa-Bienchen, du glaubst gar nicht wie Ratz-Fatz die süßen Beigaben inhaliert waren! Hach, es ist so schön, daß durch das Bloggen so liebe Freundschaften entstanden sind! Lass dich knuddeln du Süße!

Das waren meine H54F-Gründe am Freutag! Aber es gab ja noch so viel mehr freuenswertes diese Woche... zwei Gewinne, Sonne, allerliebste Kommentare... hach, einfach schön!

Ich wünsche euch allen ein fröhliches, wundervolles Osterfest mit leckerem Essen, lieben Menschen und einer schönen Zeit!
Allerliebste Grüße
Martina

Kommentare:

  1. liebe Martina, ich bin hin und weg! So viele, so herrliche Freugründe ... ich freue mich einfach über jeden einzigen RIESIG mit! ♥ knuddeldrück dich ganz fröhlich und wünsche euch wunderherrliche Tage :o*
    liebste Grüße
    Gesine

    AntwortenLöschen
  2. Ein Unterleger-Ei?
    Das ist ja eine sensationell tolle Idee und so schöne Stöffchen hat die liebe Sabine da ausgesucht - klasse, Martina! ♥

    Ja, ja, bitte, bitte! Zu miiiiir! Ich liebe es doch so, das schöne Nili! ♥
    Natürlich freue ich mich, wenn noch jemand bietet - die Jungs und ihre Familie können jede Unterstützung brauchen!!
    Aber ein klitzekleines bisschen Sabine freut sich auch, wenn es bei mir einziehen darf.
    Meine Katzenmädels würden es bestimmt freundlicher begrüßen, als eure Katzentiere (ich sage nur Balkontürfoto!! *lach*).

    Ein tolles Osterensemble hast du dem Fräulein da gezaubert und Besuch kommt auch noch und Zeit zum Backen (?), wo hast du die denn noch gefunden?? *staun*

    Deine gärtnerischen Fähigkeiten bewundere ich zutiefst, ich bevorzuge in Ermangelung derselben den "Natur" *hust* garten! *schäm*

    Ich wünsche dir ein wundervolles Osterfest,
    viel Freude beim Ostereier-Suchen einfach ein paar schöne, erholsame Tage! ♥

    *drückdichganzdoll*

    deine Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Martina,
    na du bist mutig, die Pflanzen so früh auszusetzen! Hoffentlich erfriert dir nichts! Was hast du den schickes gepflanzt?
    Ich wünsche dir ein wundervolles sonniges Osterwochenende!
    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  4. Na, das sind ja Freugründe... und der Garten sieht jetzt so ganz anders aus. Eure Arbeit hat sich sehr gelohnt. Jetzt bleibt nur abzuwarten, ob auch alles angeht und ihr mit Nachwerk belohnt werdet!

    Ich darf übermorgen auch noch ein paar Schokoeier verstecken, da ist mein 17jähriges Tochterkind dann auf einema noch gaaaaanz klein ;))

    Das Röckchen ist superklasse... das Bund und die Taschen konnte ich schon identifizieren ;D

    Schöne Ostern und viel Spaß beim Verstecken und noch mehr beim Suchenlassen wünscht euch das Schlottchen

    AntwortenLöschen
  5. Ach, liebe Martina, was für tolle Freugründe! Dein Garten erfreut mein Gärtnerinnenherz! Wenn ich doch nur auch eine Ecke für Gemüse hätte! Doch das einzig mögliche Fleckchen wird von den Schnecken so massiv favorisiert, soviel Schneckenkorn kann ich gar nicht herankarren. Habe mich also darauf verlegt dort nur Sachen anzubauen, die sie nicht mögen...
    Und so wunderschöne Sachen hast Du für Deine Kleine genäht! Wunderhübsch!
    Auch das Unterlegei ist ganz zauberhaft!
    Ich wünsche Dir und Deinen Lieben ein wunderschönes, spannendes Osterfest und schick' Dir liebe Grüße!
    Marlies

    AntwortenLöschen
  6. hallo martina, ja das sind echte gründe sich zu freuen, wich wünsche dir schöne ostern:-)) herzliche grüße barbara

    AntwortenLöschen
  7. Wünsch dir ein paar ruhig-aufregende (Kind nur mit Kindern so ;-) Tage!

    AntwortenLöschen
  8. ich wünsch dir wunderbare ostertage und freu mich mit dir über so schönes und bald auch leckeres grün im garten :-)

    lg anja

    AntwortenLöschen
  9. Was für eine schöne Woche, mit so vielen Gründen sich zu freuen, ich wünsche Dir und Deinen Lieben ein schönes Osterfest.
    LG Gaby

    AntwortenLöschen
  10. Mir scheint, deine Tage haben die von mir gewünschten 48 Stunden, sonst kann man das nicht alles schaffen... Shirt und Rock - wieder der Oberwahnsinn!
    LG Birgit

    AntwortenLöschen
  11. ...ein wundertolles, glitzerbuntes, happy osterhasenfest
    mit viiiiel liebe wünsch ich dir und allen, die du liebst...
    vonherzen
    silke♥

    p.s. dickes KÜSSCHEN auf dein NADELkunstwerkchen ;-)

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Martina, das sind so viele tolle Gründe zum Freuen, umgesetzte Vorhaben, die zum Teil im wahrsten Sinne Früchte tragen werden, schöne Dinge zum angucken und anfassen, die das Herz wärmen, ideelle Dinge und Vorfreude auf eine tolle Zeit. Die wünsch ich euch von Herzen! Viele liebe Grüße Julia

    AntwortenLöschen
  13. Die Kombi für das Fräulein ist richtig süß, damit ist sie für die angesagten, sonnigen Ostertage gut angezogen. Euer Garten sieht schon toll aus, man liest deine Vorfreude auf die Ernte im Naschbeet geradezu heraus.
    Ich bin gespannt, ob das Nilpferd zu Sabine hüpft.

    Liebe Grüße und schöne Ostertage
    Anja

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Martina,

    toll, dass Ihr einen so großen Garten habt und jetzt auch Nutzfläche habt. Ich drück auf jeden Fall die Daumen fürs wachsen. Bei uns gehts im Mai endlich wieder auf den "Acker" :-)
    Frohe Ostern und schönes Kuchen essen.
    LG
    Kati

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Martina,
    ich freue mich mit dir, die Kombi vom Töchterlein ist entzückend! Der Naschgarten ist ein Traum für Groß und Klein! Die alten Ziegeln als Weg zu verwenden ist genial! Die Baumhöhle gefällt mir auch!
    Dein "Untersetzer-Ei" ist sooo süß und eine tolle Idee!
    Ich wünsche dir mit deinen Lieben ein frohes Osterfest!
    GlG Karin

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Martina,

    was für süße Klamöttchen Du da wieder gezaubert hast.
    Total putzig ♥

    Ich hoffe das ihr eine reiche Ernte einfahren könnt. Eigen gepflanzt scheckt ja doch meist besser als gekauft aus dem Gewächshaus.
    Man weiß ja nie was man da noch so alles mitisst.
    Ich drück die Daumen das alles gut gedeiht :o)

    Schöne Ostern
    Nicole

    AntwortenLöschen
  17. Ach, was gibt es hier wieder alles wunderschönes zu sehen!!! Das Shirt - HAMMER... der Rock dazu... ZUCKER!!! ... und die vielen, lieben Garten-Kind-Ideen - ich bin von den Socken, liebe Martina!!!!
    Ganz, ganz liebe Ostergrüße, viel Sonne, Kinderlachen, Ostereier und gemütliche Familienstunden wünscht euch von Herzen,
    Sabimuski!!!

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Martina,

    einfach ein wunderbarer Post. Ich fühle mich dadurch wieder so beschwingt!!! Danke dir ganz herzlich!

    Ich schicke liebe Grüße,
    Viktoria

    AntwortenLöschen

Ich bin immer wieder begeistert von euren lieben Kommentaren, ihr seid wunderbar! Jede einzelne Meinung freut mich so sehr und ich bin für Kritik und Anregungen offen.
Wenn ihr eine Mail-Adresse im Profil hinterlegt habt, versuche ich auch, auf alle eure Kommentare zu antworten.