Montag, 6. Mai 2013

SommermädchenSewAlong - Es passt!?

Ja, jetzt passt es!!! Auch das zweite Kleid ist fast fertig!
Nachdem ich, wie angekündigt, das Oberteil Gr. 80 zugeschnitten habe und den Rock in Gr. 92 (plus etwas Zugabe, da es ja ein nicht elastischer Stoff im Rockteil ist), saß das Kleid an Fräulein Schmal wie ein Sack...
Erst habe ich ihr einen Gürtel aus dem Fuchsstoff gemacht, aber das sah irgendwie blöd aus (obwohl sie den Gürtel heiß und innig liebt und nur unter Tränen dazu überredet werden konnte, dass er nun nicht zu dem Kleid gehört).

Statt des Gürtels habe ich dann 18 cm Weite aus dem oberen Rockteil wieder raus genommen und nun passt es. Sie kommt auch gut rein und raus. An den Ärmeln hatte ich erst Rüschen wie am Rock angebracht, aber das sah etwas zu sehr nach Samba aus und zu wuchtig. Also die Rüschen wieder ab und Bündchen dran.

Nun überlege ich noch, an den Enden der senkrechten Rüschen (jede 2. Naht) kleine Schleifen anzubringen und am Übergang Rock/Oberteil etwas zu machen, evtl. ein Band mit Schleifchen (wie bei einer Elodie).... was meint ihr denn?

Sommermädchen Sew Along Schnabelinas Drehkleid


Mal sehen, was die anderen Sommermädchen auf Kekas Welt so an Kleidern bekommen...

Ich wünsche euch einen tollen, sonnigen und kreativen Tag und freue mich über Post Nr. 100!

Kommentare:

  1. Das ist jetzt schon ein tolles Kleid. Wirklich wunderschön. Die kleinen Schleifchen könnte ich mir gut vorstellen.

    Liebe Grüße
    Denise

    AntwortenLöschen
  2. Alles Gute zum 100er!
    Das Kleid steht deiner Maus bestimmt gut... 18cm in der Weit raus 8-) ... Wie wärs beim Übergang mit dem gleichen Band, wie beim Arm- und Halsbündchen oder ist das zuviel? ... Grundsätzlich finde ich es muss nicht wirklich was her.
    LG Birgit

    AntwortenLöschen
  3. Sooo SÜSS ist es geworden; ich freue mich schon sehr auf dein großes Finale :)

    GLG nadine

    AntwortenLöschen
  4. Das ist ja ein niedliches Kleid geworden. Was ist das denn für ein Schnitt, bei dem du so viel anpassen musstest? Zu Schleifchen hab ich ja heute was geschrieben;-)
    GLG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  5. So süss!wirklich ein Traum!
    LG tina

    AntwortenLöschen
  6. Oh ja, gefällt mir sehr. De Schleifchen würden sich sicher gut machen. Lieben Gruss
    Fabienne

    AntwortenLöschen
  7. süüüss - alle beide !
    lg von der numinala

    AntwortenLöschen
  8. Ach wie süß, ganz toll geworden! LG

    AntwortenLöschen
  9. Das ist ja echt total schön geworden!!!! Kompliment!
    Liebe Grüße
    Gisela

    AntwortenLöschen
  10. oooh wie lieb das aussieht, vichy wirkt IMMER super mädchenhaft und entzückend, wunderschön!
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  11. So ein süßes Kleid. Sieht ganz toll aus.
    LG Heike

    AntwortenLöschen
  12. ui, das ist ja putzig geworden!

    LG! daxi

    AntwortenLöschen
  13. hmmmmm, das was du vorhast, kann ich mir schlecht vorstellen...aber am Übergang vom Rock zum Oberteil würde sicher noch was Schönes für ein bisschen mehr Pepp sorgen :-)
    Ich find das Kleid so wie es ist aber auch richtig schön.

    VLG
    pipa

    AntwortenLöschen
  14. Hallo. Ich fände beim Übergang ein Band mit rotem Schleifchen gut. Sieht schon total süß aus. Ich bin aufs Finale gespannt... LG Julia

    AntwortenLöschen
  15. Sehr schöne Stoffkombi! das kleid wird sicher geliebt werden :-)
    Liebe Grüße
    Sissi

    AntwortenLöschen
  16. Das sieht ja traumschön aus!
    Liebe Grüße
    Anneliese

    AntwortenLöschen
  17. ach, das sieht aber schon total schön aus! die stoffkombi ist spitze :-) ja, ich glaub ich würd noch ein band mit schleife dranfrimeln, das würde sicher nochmal einen netten hingucker geben!
    glg nelli

    AntwortenLöschen
  18. Diese Stoffkombination ist genial - wäre ich vermutlich so nicht drauf gekommen. Echt klasse und das Kleid ist Zucker. Möchte ich sehr sehr Kind an Deiner Tochter sehen :)))

    AntwortenLöschen
  19. Das ist ein tolles Kleidchen geworden! <3

    LG Jadie

    AntwortenLöschen

Ich bin immer wieder begeistert von euren lieben Kommentaren, ihr seid wunderbar! Jede einzelne Meinung freut mich so sehr und ich bin für Kritik und Anregungen offen.
Wenn ihr eine Mail-Adresse im Profil hinterlegt habt, versuche ich auch, auf alle eure Kommentare zu antworten.