Dienstag, 18. November 2014

Wildspitz

Zu meiner neuen Tasche (die zeige ich euch am Donnerstag) musste auch ein neues Portemonnaie her. Schließlich habe ich ja oft genug bei der lieben Numi gesehen, dass der Trend zur Zweit-, Dritt-, Viert-….-Geldbörse geht.



Der Wildspitz-Schnitt schlummerte schon bestens abgelagert auf meiner Festplatte.


EIGENTLICH wollte ich ja bei Numi schauen, wie es geht. ABER… es war kein Rechner in der Nähe und ich wollte das schlafende Kind nicht wecken… also einfach ran… auch wenn es mir recht schwer fiel, die Schere an das Streichelstöffchen aus München anzusetzen.
Es hat aber ganz gut geklappt, auch wenn am Ende nicht alles genau da war, wo es sein sollte.
 

Nun weiß ich jedenfalls wie es geht und das Dritt-, Viert-, Fünft-…-Portemonnaie kann kommen!

Ich wünsche euch einen wundervollen Dienstag! 
Alles Liebe
Martina 

Verlinkt bei  Creadienstag, Link Your stuff

Kommentare:

  1. Toll sieht er aus! Gefällt mir sehr!
    Ich hätte meinen ohne gucken nicht geschafft. Hab aber auch weitere in Planung ;-) großer Suchtfaktor!
    Liebe Grüße, Lee

    AntwortenLöschen
  2. Du hast dich getraut!
    Und es halt sich sowas von gelohnt!!!
    Ich möchte mir so gerne auch mal eine nähen, aber ich trau mich nicht!

    Jetzt bin ich ja noch auf die dazugehörige Tasche gespannt, bis Donnerstag soll ich noch warten? !
    Menno!
    ;-)

    Ganz liebe Grüße
    Ina

    AntwortenLöschen
  3. Wooow, liebe Martina, du hast es geschafft! Wie man oft liest und hört, scheint das Anfertigen einer Wildspitz ja nicht so ganz ohne zu sein ...

    Aber deine sieht perfekt aus!!! Und superschön mit der Jeans-Kombi!!!
    Wo ist denn da was, so es nicht sein soll??? Außer vielleicht die Matroschka? *giggel*

    Auf die passende Tasche freue ich mich auch schon sehr ... auch mit den tollen Streichelstöffchen???

    Allerliebste Grüße und einen wundervollen Knuddeldienstag!
    Helga

    AntwortenLöschen
  4. Die ist aber chic geworden. Hut ab, ohne genaue Anleitung. Aber danke für die Inspiration. Ich nähe gerne Reini, aber Wildspitz muss ich wohl auch endlich mal probieren. Wo ich auch gerade eine neue Tasche habe...
    Einen schönen Tag.liebe Grüße carmen

    AntwortenLöschen
  5. Die sieht wunderschön aus deine Wildspitz!!!
    Ich will auch schon soooo lange eine nähen, aber bis jetzt ist es beim wünschen geblieben. Mal sehen, wann ich mich drübertraue!
    GlG Karin

    AntwortenLöschen
  6. Toll sieht es aus. Bin gespannt auf Donnerstag. LG maika

    AntwortenLöschen
  7. Ich liebe auch die Wildspitze von Numi und bin ganz fasziniert das jemand die Anleitung durchschaut... ich nicht so wirklich. Wobei ich meine erste vor 1.5 Jahren genäht habe. Vielleicht solte ich mich doch nochmal versuchen. Deine Wildspitz sieht klasse aus und macht richtig Lust!
    LG Micha

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Martina,

    Die Geldbörse passt ja super zu dir, sofort erkannt! *grins*
    Mein Stöffchen - genau das Gleiche - streichele ich noch ein bissl länger, aber klasse eingesetzt. Sieht toll aus!
    So, dann gedulde ich mich jetzt mal bis Donnerstag, um mir die dazugehörige Tasche anzusehen. *freu*

    Eine schöne Woche und herzliche Grüße
    Janin

    AntwortenLöschen
  9. Deine Wildspitz ist spitze geworden. Gefällt mir gut. Ich habe bis jetzt 2 genäht und noch immer nicht den Bogen raus. Vielleicht muss ich auch erstmal so viel wie Numi machen, damit es besser wird *g*
    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen
  10. Deine Wildspitz ist toll geworden. Die Stoffe sind toll und passen super zusammen. Da bin ich sehr auf deine neue Tasche gespannt. Donnerstag komme ich also spätestens wieder hier vorbei. Ist schon vermerkt.

    Ich weiß gar nicht was ihr alle habt! Ich finde die Wildspitz Anleitung nicht schwer. Das A und O ist messen und bügeln. Ich liebe diese Anleitung, da ich nicht so viele tausend kleine Teile zuschneiden muss, wie bei anderen Geldbörsen Schnitten. Da bin ich einfach zu faul zu. *lach* Bei mir liegt auch schon wieder eine neue zugeschnitten parat. Mal sehen, wann ich zum Bügeln und Nähen komme.

    LG, Geo

    AntwortenLöschen
  11. Oh wie fein! Da hast du ja aus den besten Zutaten eine wunderschöne Wildspitz kreiert. ♥ Das Müncher Stöffchen ist mir wohlbekannt, der rot-weiße Rautenstoff ist meeeegatoll, und Jeans-Upcycling geht ja immer! :-) Gefällt mir sehr! ♥ Eigentlich wollte ich mich ja auch mal an meine gut abgehangene Wildspitz-Anleitung wagen, aber dank der lieben Ines kann ich dieses Abenteuer noch ein wenig aufschieben. *hihi*

    Allerliebste Grüße und einen tollen Knuddelwuddels-Tag!
    Katharina

    PS: Danke für deinen superlieben Kommentar zu meinem Triangle-Kissen! :-* :-* :-*

    AntwortenLöschen
  12. Sehr sehr hübsch geworden Deine Wildspitz :) .. das wäre auch noch so ein Projekt auf meiner To-Do-List *seufz*. Vielleicht wage ich es ja doch noch..... Viel Freude damit und herzallgäuerliebste Grüße von Saskia

    AntwortenLöschen
  13. Schön ist die Geldbörse geworden! Ich hatte so lange gewartet und als ich sie endlich gemacht habe, dann war nicht so ganz das Wahre, aber vllt. muss ich den Schnitt noch eine Chance geben... bei solch einen schönen Beispiel ;-)
    Liebe Grüße,
    Betty

    AntwortenLöschen
  14. Tolle Geldbörse! Der schön verzierte Jeansstoff und das hübsche Futter, einfach nur klasse. Beim Thema Wildspitz fällt mir ein, dass ich noch zwei zugeschnitten oben liegen habe. Sollte ich wohl endlich mal nähen.

    Schöne Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  15. Wow, das Portmonee ist toll geworden! Der Stoff ist so toll! Ich glaube bei dem Schnitt macht Übung echt den Meister. Da können also noch ein paar folgen. ;-)

    Herzlichen Gruß
    emma-like

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Martina,
    sehr schön, deine Geldbörse. Der Schnitt schlummert auch auf meinem Rechner und wartet darauf, vernäht zu werden. Irgendwann...
    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Martina,

    eine schicke Variante hast du dir da gezaubert!!

    Liebe Grüße,
    Viktoria

    AntwortenLöschen
  18. Oja, Geldbeutel nähen - keine leichte Sache. Ich bin froh, dass ich einen hinbekommen habe. Momentan habe ich noch keine Lust auf einen "Zweitgeldbeutel" :-)
    Dein Exemplar sieht jedenfalls total schick aus!!
    Viele Grüße
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Martina,

    Jaaaa das ist so eine "Krankheit" mit den zweit-, dritt- und viert- Portemonnaies. Und wenn es dann so ein traumhaftey Wildspitz ist wie deines, dann ist doch klar, warum man mehrere braucht.

    Lg Judith

    AntwortenLöschen
  20. Was, noch zweimal schlafen, bis ich die Tasche zur Wildspitz sehen darf?
    Also, wenn die nur annährend so toll ist wie Dein Geldbeutelchen, dann aber: mein lieber Herr Gesangsverein!
    Das Blingbling finde ich wunderschön und in das Stöffchen hatte ich mich schon in München verliebt...
    Toll, dass Du Dein Erinnerungsstöffchen in etwas verewigt hast, das Du täglich in die Hand nimmst!
    Also, ganz, ganz zauberhaft! Und bei einem Wildspitz-Blind-Sew-Along hätte ich sie dir sofort zugeordnet! :o)

    Ganz liebe Grüße und gute Besserung an das kleine Fräulein!
    Marlies

    AntwortenLöschen
  21. Das sieht toll aus und Jeansupcycling finde ich immer super. Bin schon sehr gespannt auf deine Tasche! Viel Spaß mit deinem... ähm, das wievielte war es nochmal? ;-)

    Liebe Grüße,
    Katherina

    AntwortenLöschen
  22. Wunderschön! Mit dem Herz vorne drauf!
    Und die Stoffe sind super!!!
    Deine Wildspitz ist sooooo schön!!!
    Und Geldbeutel kann man nie genug haben!!! (Wär ja auch toll, wenn sich alle immer automatisch befüllen würden *hihi....)

    Ganz liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  23. Ahhh! Lagert auch auf meiner Festplatte! Irgendwie hab ich nie den Mut sie zu nähen.

    AntwortenLöschen
  24. Zweit-Dritt-Viertbörse... Ich muss da auch mal ran. Ich hab noch nicht eine genäht. Deine gefällt mir ausgesprochen gut!
    VLg Julia

    AntwortenLöschen
  25. Liiiiiebe Martina,

    Du kannst zu Recht stolz sein: sieht sehr schön aus und genau Dein Stil :-)
    LG
    Kati

    AntwortenLöschen
  26. oh! ♥ wie wunderwunderschön! *liebdrück*
    da hab ich ja Glück, dass es jetzt bis Donnerstag gar nicht mehr so lange hin ist *lach* tja *g* ich freu mich drauf ♥
    liebgrüß, Gesine

    AntwortenLöschen
  27. Ach wie niedlich, liebe Martin ♥

    Ich glaube ich komme über kurz oder lang an dem Wildspitz Schnitt auch nicht mehr vorbei ♥

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen

Ich bin immer wieder begeistert von euren lieben Kommentaren, ihr seid wunderbar! Jede einzelne Meinung freut mich so sehr und ich bin für Kritik und Anregungen offen.
Wenn ihr eine Mail-Adresse im Profil hinterlegt habt, versuche ich auch, auf alle eure Kommentare zu antworten.