Dienstag, 27. November 2012

Stofftier-/Kindersack

Passend zum Rock bekam das kleine Fräulein einen großen, weich gepolsterten Sack, in dem herumliegende (sich anscheinend selbst vermehrende) Stofftiere ein Zuhause finden sollten und somit das Bett wieder Platz für das Kind bieten sollte ...

Soweit die Theorie...

In der Praxis nutzt das kleine Fräulein den Sack als Schlafsack, Hüpfsack usw. Nur Stofftiere dürfen nicht hinein, die werden sofort wieder heraus geholt...





Mehr Creative-Dienstag-Sachen finden sich hier und da...

Ich wünsche euch einen schönen Tag!

Schnitte: Sack selber, Monster: Die Monstazzz, Kreativ-Ebook von Farbenmix
Stoffe aus meinem Stofflager
Tiere-Stickmuster von hier, Buchstaben selber gemacht

1 Kommentar:

  1. Ist der toll geworden!!!
    ganz liebe Grüße
    scharly

    AntwortenLöschen

Ich bin immer wieder begeistert von euren lieben Kommentaren, ihr seid wunderbar! Jede einzelne Meinung freut mich so sehr und ich bin für Kritik und Anregungen offen.
Wenn ihr eine Mail-Adresse im Profil hinterlegt habt, versuche ich auch, auf alle eure Kommentare zu antworten.