Dienstag, 24. November 2015

RetroLiebe SewAlong Teil 3: Beiwerk - soweit bin ich

Huhu ihr Lieben,
ich habe erstmal mit der Tasche angefangen.
Gerne hätte ich schwarzes Lackleder verwendet,
aber ein schönes, silbernes Kunstleder
passt bestimmt auch prima zum Kleid.

Der einzig bunte Tupfer im Outfit,
wird das Taschenfutter.


Zum Verstärken des weichen Kunstleders
habe ich preiswertes Wischtuch genommen.
Ich hoffe das reicht, um Stand zu verleihen, ohne zu starr zu werden.

Außerdem bin ich gespannt, ob die "Knicklinien" nicht durchhängen...
bügeln geht ja nicht.


  ------♥♥------- 

Wie kommt ihr voran?
(natürlich dürft ihr euch auch verlinken,
wenn ihr noch an eurer Garderobe näht)


Kommentare:

  1. Hach, du bist so fleißig!
    Ich wette dein komplettes Retrooutfit wird der Oberhammer sein. Ich bin immer noch ganz weg von dem tollen Kleid!

    Liebe Grüße, Katharina

    AntwortenLöschen
  2. Oh ja, das wird so toll. Ich fürchte, bei Neuwerk muss ich auch passen. Aber das Kleid wird. Und du wirst ganz umwerfend aussehen. LG maika

    AntwortenLöschen

Ich bin immer wieder begeistert von euren lieben Kommentaren, ihr seid wunderbar! Jede einzelne Meinung freut mich so sehr und ich bin für Kritik und Anregungen offen.
Wenn ihr eine Mail-Adresse im Profil hinterlegt habt, versuche ich auch, auf alle eure Kommentare zu antworten.