Donnerstag, 22. Oktober 2015

Pssst... mein entzückendes Untendrunter!

Hallo ihr Lieben,
ich bin euch ja noch die Bilder von meinem Untendrunter schuldig.
Heute also mein Finale von RetroLiebe SewAlong Teil 1

Da ich aus diversen Gründen
nicht selber in Wäsche vor der Kamera herumhüpfen wollte
musste meine kaum genutze Puppe ran.

Fräulein (seit gestern an der Schule angemeldet... aber sie ist doch noch soooo klein...)
hat so oft an der Guten herum gedreht,
gespielt und es böse knacken lassen, dass ich nicht weiß,
ob die Puppe noch meine Maße hat.
Ich hoffe, ich bekomme das wieder hin,
das wäre für mein Obendrüber-Outfit ganz nützlich.
Die Gute zeigte sich auch so furchtbar unnachgiebig, was das Korsett angeht...
kein zureden, schmeicheln, drohen und zerren half...

Das Unterkleid hängt ein bisschen wie ein Sack, aber da es so dünn ist,
trägt es auch unter engerer Kleidung nicht auf.

Aber genug geschrieben, hier die Bilder (erstmal nur so):




und nun auf der Puppe




Bei mir ist es fast geschlossen (daher auch nichts unterlegt bei der Schnürung)!
Vielleicht reiche ich euch ja noch ein Bild nach, auf dem ich das Korsett trage
(im Moment schlüpfe ich lieber in bequeme Kuschelsachen, boah... fangt euch bloß nichts mit dem Magen ein...).


Meine Untendrunter Triologie verlinke ich heute bei RUMS,
da die Sachen ja so richtig was fürs Weib sind
und natürlich beim Finale vom 1. Teil des SewAlongs.
http://knuddelwuddels.blogspot.de/search/label/SewRetro-SewAlong



Ich wünsche euch einen tollen Tag und sende liebe Grüße
Martina
(die sich sehr darauf freut, dass nun endlich Teil 2 losgeht)

Kommentare:

  1. Hallo Martina!
    Die Corsage ist ja der absolute Hammer. Die ist ja super geworden, die Passform ist toll und die Stickerei finde ich auch ganz klasse.
    Großes Kompliment und liebe Grüße
    Carolin

    AntwortenLöschen
  2. Wow!!! Das Korsett ist der Hammer!!! Und das Schlüppifoto auch :-)
    Liebe Grüße,
    Lee

    AntwortenLöschen
  3. Wow. ich bin schwer begeistert. Das wird toll im Ganzen. Bin sehr gespannt aufs Obendrüber. LG maika

    AntwortenLöschen
  4. hinreißend, das unterkleid gefällt mir total gut, die korsage ist eh der hammer und dat schlüppi passt hervorragend dazu.
    magentechnisch schließe ich mich dir an...gute besserung ;-)
    lg anja

    AntwortenLöschen
  5. Wow! Hammer! Das sieht super aus - fühlt es sich denn auch gut an? ;)

    GLG, Luci

    AntwortenLöschen
  6. Wow, was für ein tolles Korsett, Klasse. Bin begeistert.
    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
  7. Wow, ich bin schwer beeindruckt! Wunderschön sind die Sachen geworden. Und wegen des Korsetts kann ich mich nur anschließen: HAMMER!!

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  8. Das ist ja hammerstark geworden!!! Soooooo schön. Fast zu schade für unterndrunter :)
    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen
  9. klasse - sehr schick - sehr edel - sieht toll aus!
    lg von der numi

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Martina,

    Hier wirds ja richtig heiß, du meine Güte! Das Korsett ist nicht nur farblich wunderschön, auch das Muster ist beeindruckend. In Kombination mit dem Unterkleid, pfeift man beim Anblick gleich mal eine Runde, lach.
    Sehr schön!

    Herzliche Grüße
    Janin

    AntwortenLöschen
  11. Hui! Was für grandiose Sachen Du wieder gemacht hast Martina! Das Korsett ist der Hammer!!! Ich war übrigens letzten Sonntag auf dem Freisinger Stoffmarkt und hab wieder dran gedacht, wie wir durch die Gänge geschlendert sind :-)))

    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  12. Die Korsage ist echt der Wahnsinn, und so ein unterkleid muss ich mir glaub ich auch nochmal nähen...
    Ich bin schon gespannt auf dein outfit.
    LG Starky

    AntwortenLöschen
  13. In der Schule angemeldet... unglaublich... sag bloß nicht vor ihr, dass sie so klein ist - aber das tust du bestimmt nicht... sie wird ganz mächtig stolz sein und das darf sie auch ...
    Und du kannst auch stolz sein auf dein Untendrunter... und ich denke das kommt ganz gut an zuhause... ist ja immerhin ganz ohne Farbe *lach* ...
    Drück dich ganz fest und auch herzliche Grüße an deine beiden Lieben
    Birgit

    AntwortenLöschen

Ich bin immer wieder begeistert von euren lieben Kommentaren, ihr seid wunderbar! Jede einzelne Meinung freut mich so sehr und ich bin für Kritik und Anregungen offen.
Wenn ihr eine Mail-Adresse im Profil hinterlegt habt, versuche ich auch, auf alle eure Kommentare zu antworten.