Freitag, 6. Februar 2015

Freutag? Möchte ihn jemand haben?

Hallo Ihr Lieben!
Heute ist mein Freutags-Post mal etwas anders...

Ich verschenke meinen Freutag!


Möchte ihn jemand haben?
Ich würde mich super freuen, wenn ich ihn in liebevolle Hände abgeben könnte!
Er ist auch stubenrein und beisst nicht.
Er frisst allerdings etwas Zeit! 

Vielleicht baut der neue Besitzer auch noch eine BacklinkPflicht ein,
dann postet niemand seine drei bis fünf Posts aus der vergangenen Woche,
ohne auch nur den Freutag einmal zu erwähnen...

Ich habe den Freutag sehr lieb, aber es wird mir einfach zu viel!
 Und ein Freutag-Blog, der ohne Liebe geführt wird, ist doch nicht richtig!!!

Sollte der kleine Blog niemanden finden, der ihn bei sich aufnimmt,
werde ich ihn einstellen... schnief...heul...Tränchen kullern...

Ganz nachdenkliche Grüße
Martina

Edit: DANKE ihr Lieben! Der Freutag wird adoptiert!
Aber ich lasse das Los entscheiden, in welche Hände er umzieht!

Kommentare:

  1. Wirklich schade, wenn sich die Leute nicht an die (wenigen) Regeln halten! Ich finde es eine sehr nette Aktion, und sehe leider immer wieder, dass Leute wahllos alles verlinken, was nur irgendwie geht. Das ist doch nicht der Sinn der Sache... naja. Aber da ich weiß, dass sich das nicht ändern wird, melde ich mich nicht... sorry... Nina.

    AntwortenLöschen
  2. Ich nehme ihn und zwar mit Freude
    Mir würde Freitags echt was fehlen ohne den Freutag
    Hab mich so dran gewöhnt
    Und würde gerne weiter meine freitägliche Freude teilen
    Liebe Grüße
    Claudia
    Margareteshandmadebox

    AntwortenLöschen
  3. Bin mir nicht sicher ob mein Kommentar durchgegangen ist darum hier nochmal:
    Ich würde ihn gerne nehmen deinen Freutag
    Sehr gerne sogar
    Hab mich so dran gewöhnt und würde auch gerne meine freitagsfreuden weiter teilen
    Also: komm zu Mama kleiner Freutag, ich werde gut auf dich aufpassen
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  4. Oh wie Recht du hast. Ich sehe ganz oft Posts die ich die Woche über schon auf anderen Linkpartys gesehen habe. Oder Verlosungen, Tauschgeschäfte, Werbung... Finde es schade dass sich wenige an die Regeln halten. Aber wie kommt es? Warum?
    Ich jedenfalls schaue immer gerne beim Freutag vorbei, auch wenn ich nichts poste.
    Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Oh Martina, das tut mir sooo leid. Ich habe bis jetzt überhaupt keine Ahnung von Link und Backlink usw.
    Falls es keinen Nachfolger gibt- kannst mir vielleicht nen Crashkurs per Mail geben ;o )
    Liebe Grüße, Janet
    http://knoepflekistchen.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Janet, liebe Martina, ich mag den Freutag auch sehr. Und wenn Janet den " Zuschlag " und das Adoptionsangebot bekommen sollte, biete ich gern an, es mit ihr gemeinsam zu machen. LG maika

      Löschen
  6. Liebste Martina,

    leider kann ich Deinen Freutag nicht bei mir aufnehmen, denn auch mir würde die Zeit dafür fehlen. Aber ich werde uns ganz fest die Daumen drücken, dass der Freutag in lievolle Hände kommt!

    Hoffnungsvolle Grüße von Deinem Schlottchen

    AntwortenLöschen
  7. Oh nein, liebe Martina, nicht abgeben! Der Freutag fühlt sich bei dir wohl, er ist wohl nur gerade in der Pubertät und damit schwierig und bockig und launisch! Bitte nicht demotivieren lassen! Und bitte Aufruf an alle anderen: In Freutag steckt Freude - nicht nur die eigene. Denkt also auch an die Freude der anderen!
    LG. Susanne

    AntwortenLöschen
  8. Oh wei!
    Dass das mit den Backlinks hier immer so mühsam sein muss... ich versteh das nicht! Grrrrr! Er würde mir wahnsinnig fehlen!
    Aber ich versteh dich, ich würde die Arbeit auch nicht schaffen.
    Lass dich mal virtuell umarmen und ärger dich nicht zu viel!

    AntwortenLöschen
  9. Ohhh nein!!!!Das finde ich jetzt aber schon ein wenig traurig...
    doch auf der anderen Seite kann ich dich nur allzugut verstehen
    Ich hoffe Du findest einen würdigen Nachfolger
    schönes WE
    *knutscha
    Scharly

    AntwortenLöschen
  10. Martina vielleicht geht ja auch ein teilen? Unterstützung kann ich dir anbieten :-)
    Lg caro

    AntwortenLöschen
  11. Uh, das ist ja mal wirklich ein anderer Post! Da drück ich dir (und mir und allen anderen) mal die Daumen, dass sich jemand ganz liebes findet, der ihn adoptiert!
    VLG Julia

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Martina,
    um den Freutag wäre es total schade. Auch wenn es etwas viel Arbeit macht, würde ich dem Freutag gern ein neues zu Hause bieten.
    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen
  13. oh das tut mir leid:-((( wenn dir damit geholfen ist, dass ich dir unter die arme grefi, dann würde ich das gerne tun. ganz alleine kann ich den freutag nicht führen aber mit einer hilfe jederzeit. also starten wir heute die petition für den freutag ??? lg barbara

    AntwortenLöschen
  14. Ich habe leider selber keine Zeit, sonst hätte ich ihn genommen. Was ich ein wenig schade finde daß dort die Freu-Momente fehlen. Also all das, das nichts mit Handarbeit zu tun hat. Nicht falsch verstehen, ich schaue mir gerne gebasteltes, Gehäkeltes und so weiter an, aber die Freumomente, die ohne sowas auskommen, die kommen ein wenig zu kurz....

    AntwortenLöschen
  15. Ohhh, schade....aber wie ich gelesen habe, findet sich schon wer, der ihn übernehmen würde.....ich mag ihn nämlich sehr, auch wenn ich es nicht jede Woche schaffe...
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  16. Ohne Freutag... Nein! Ich find die Idee von Carohonk auch nicht schlecht: Teilen. Man kann bei Blogs ja Mitschreiber anlegen und dann würdest du das "Päckchen auf deinem Rücken" nicht mehr alleine tragen müssen. Hab das damals, vor über 10 Jahren, auch mit meinem ersten blogspot Blog gemacht und es funktionierte super. Einfach bei den grundlegenden Einstellungen einen Blogautor hinzufügen. Der sieht dann auch nur den Blog mit und nicht deinen Persönlichen.
    Eigentlich hab auch ich keine Zeit, solltest du dich aber für die Gemeinschaftsblogbetreuung entscheiden und noch jemanden benötigen, dann würde ich mithelfen.

    Liebe Grüße
    Christiane
    info@lilleluett.de

    AntwortenLöschen
  17. O neeee!!! Das wäre doch furchtbar ohne den freudigen Freutag! Wenn ich wüsste wie das alles geht mit Backlink und so weiter würde ich den armen sofort nehmen...aber ich hab gelesen dass sich schon manche gemeldet haben. Ich drücke die Daumen,
    Lee

    AntwortenLöschen

Ich bin immer wieder begeistert von euren lieben Kommentaren, ihr seid wunderbar! Jede einzelne Meinung freut mich so sehr und ich bin für Kritik und Anregungen offen.
Wenn ihr eine Mail-Adresse im Profil hinterlegt habt, versuche ich auch, auf alle eure Kommentare zu antworten.