Dienstag, 23. September 2014

Mal was für den Lieblingsmann

Zu seinem Geburtstag habe ich meinem Lieblingsmann das erste Mal etwas genäht.
Er konnte also keinen Einspruch erheben und so hat er nun einen neuen, kuscheligen Hoodie: Mister Comet von Mialuna in gaaanz groß... puh, das waren andere Dimensionen als fürs Fräulein.



Das Belfegor-Bandlogo aus den 80er kennt heute wohl kaum noch jemand. Aber da ich wusste, dass ihm das Logo gefällt, war klar was vorne drauf sollte. Aber als Stickdatei wäre es mit zu fest geworden und eine Applikation hätte ihm wohl nicht gefallen... also habe ich die allerliebste Sabine gefragt und sie hat mir das Logo super schnell geplottet und zugesendet, DANKE nochmal du Süße (auch für DEN heutigen Post und DIE heutige Post!!!)!



Der Pulli ist zum Glück als richtig gut befunden worden.... daher der etwas verknitterte, katzenhaarverdreckte Eindruck, ich musste ihn schnell mal erwischen, bevor er wieder getragen wird... also ein Erfolg auf der ganzen Linie!

An dieser Stelle auch ein DANKE, an all die super lieben Genesungswünsche!
Es hat geholfen!!! Besonders dank der Medizinfrau Marlies!
Auch wenn ich nun nicht weiß, wie ich all die Mails beantworten soll, ich werde mir Mühe geben, nur nicht heute...

Ich streichel und fotografiere jetzt nämlich jetzt mal die supertollen, unfassbaren, soooo lieben Geschenke, die hier angekommen sind... das war mal wieder ein klarer Fall für den Affen...der kann dann auch gleich mit mir Kuchen essen und dann mit weiteren Freuden-Tänzchen und -Hüpfen die Kilos wieder abtrainieren.

Nun schupps zum Creadienstag, und  Link Your stuff.
Und zum ersten Mal zu Alles für den Mann... mal sehen, wann ich das wiederholen darf.

Ich wünsche euch einen wundervollen Tag!
Alles Liebe
Martina




Kommentare:

  1. Hallo Martina,

    ganz toll, der Hoodie. Kein Wunder, dass er Deinem Mann gefallen hat.

    Liebe Grüße,
    Anja

    AntwortenLöschen
  2. Ja, wenn man für den Schatz näht, hat man direkt ganz andere Dimensionen. Das habe ich mir auch gedacht, als ich dem meinigen endlich das versprochene T-Shirt genäht habe. Der Hoodie sieht klasse aus. Der konnte ja nur gefallen.

    Schöne Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Total schön geworden. Ich bin ja mal gespannt, wann ich für meinen Herrn das 1. Mal was nähen darf...er steht leider nicht so auf Hoodies...

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. Sieht sehr schön aus ! (Obwohl ich das Logo wirklich nicht kenne...)
    Ich hab mit der Männerversion auch schon geliebäugelt ;)

    LG
    Katja

    AntwortenLöschen
  5. Oh liebe Martina, der sieht aber richtig schick aus, ein sehr schöner Schnitt. Sehr schön mit der Bauchtasche, das mit dem dunkel abgesetzten sieht super aus.

    Ab und an nähe ich meinem lieben Mann oder Sohn auch mal ein Shirt, da hat man ganz schön was an Stoff zu bewältigen.


    LG

    moni

    AntwortenLöschen
  6. Wow, wie cool! Alles Gute an deinen Mann! Klar, dass ihm so ein toller Pulli gefällt.
    Ganz liebe Grüße
    Anneliese

    AntwortenLöschen
  7. woow - das ist aber auch ein tolles teilchen geworden - wundere die nicht, wenn du jetzt öfter was für ihn nähen sollst :0)
    lg von der numi

    AntwortenLöschen
  8. Meine knuddeligste Geburtstags-Wichtel-Maus!

    Der Hoody für den Lieblingsmann ist mal super genial - trotz Trage- und Kuschel-Liegespuren ;)))

    Mir brauchst Du nichter Mail zu antworten... du weißt schon warum ;))))

    Genieße diesen schönen und sonnigen Tag Dein Schlottchen

    AntwortenLöschen
  9. Auch ich finde den Hoodie total gelungen!
    LG Doris von wiesennaht

    AntwortenLöschen
  10. Oooh ganz toll geworden, an Sachen für den Mann habe ich mich jetzt auch noch nicht rangetraut. Ich kann mir vorstellen, dass da ganz andere Stoffmengen anfallen.
    Schön, dass es dir wieder besser geht, weiterhin alles Liebe <3

    AntwortenLöschen
  11. WOW, liebe Martina, der Hoodie ist grandios "männlich" geworden!! Nicht nur die Größe ist ein ganz schöner Unterschied zum Nähen fürs Frollein, sondern auch die Farben, nicht wahr???
    GGGLG,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  12. wow!!! Klasse!!! Kein Wunder, dass sich der Lieblingsmann da gefreut hat ♥♥♥ Der sieht großartig aus... Ich glaub meiner braucht auch mal wieder was Neues zum Anziehen :o)

    Ganz liebe Grüße
    Evelyn

    AntwortenLöschen
  13. Ja, Männer sind wirklich schwer zu benähen. Der Pulli ist echt schick geworden. Kommt da noch mehr?!
    VLG Julia

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Martina, ich wünschte ich könnte so toll "Klamotten" nähen, leider ist das so gar nicht mein Ding ( weder für klein noch für GROSS ).
    LG Nane

    AntwortenLöschen
  15. Sieht super aus dein Hoodie! Ich sollte auch mal wieder was für meinen Mann nähen, aber wie du schon erwähntest, da wird mehr Stoff als für Kinder benötigt :)
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  16. Das Shirt ist toll, echt super!

    LG
    Heike

    AntwortenLöschen
  17. Siehst du!
    Die Dimensionen sind auch der Grund warum ich lieber Taschen nähe... *g*

    Liebste Martina,
    ich hatte es ja schon geahnt, muss es jetzt aber nach der "Besichtigung" nochmal laut sagen:
    da hast du deinem Lieblingsmann aber ein echtes Sahneschnittchen gezaubert! Superschön geworden!
    Kein Wunder, dass er den nicht mehr auszieht!
    Und was die Katzenhaare angeht... *hüstel* ... die sieht man eben auf dunklen Farben besonders gut, ich spreche da aus Erfahrung! ;-)

    Lass' dich nochmal ganz lieb drücken, bevor ich wieder zur Arbeit muss!

    Einen wunderbaren Mittwoch
    und allerliebste Grüße

    Sabine

    P.S. Und die Sache mit den lieben Menschen und den lieben Sachen, die ihnen passieren, die erkläre ich dir dann demnächst nochmal genauer... *g*

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Martina,

    der Pulli sieht wunderschön aus und ich bin mir sicher, dass Dein Mann sich gefreut hat!
    GLG
    Kati

    PS: Ich hab schon öfter eine Mail bekommen, dass Du mir gerne "folgen" würdest...das ist Spam, oder?

    AntwortenLöschen
  19. Ach Martina, Du bist ja lieb! Es freut mich aber ungemein, wenn meine kleinen Erkältungstips geholfen haben!

    Der Pulli ist sehr, sehr cool geworden. Das Emblem kenne ich zwar nicht, aber das macht nix!
    Jaja, Männer zu benähen ist wirklich nicht einfach! Du hast das aber wunderbar hinbekommen!

    Ich schicke Dir ganz, ganz liebe Grüße!
    Marlies

    P.S.: Ich bekomme zwar immer gerne Post von Dir, aber Du brauchst mir auf meine Mails wirklich nicht zu antworten! Cool down! ;o)

    AntwortenLöschen

Ich bin immer wieder begeistert von euren lieben Kommentaren, ihr seid wunderbar! Jede einzelne Meinung freut mich so sehr und ich bin für Kritik und Anregungen offen.
Wenn ihr eine Mail-Adresse im Profil hinterlegt habt, versuche ich auch, auf alle eure Kommentare zu antworten.