Mittwoch, 4. Dezember 2013

Kinderschürze Gaißkogel/Probenähen

Seid ihr noch auf der Suche nach einem Schnitt für eine Kinder-Mal-/oder Kochschürze?

http://creating-dh.blogspot.de/2013/12/eBook-kinderschuerze-gaisskogel.html

Die liebe Dodo von creat.ING[dh]. hat ein wundervolles (Fre)E-book herausgebracht und ich hatte die große Ehre und durfte Probenähen!

Leider habe ich nur eine Schürze geschafft, aber mindestens eine ist noch in Planung! Das E-book enthält eine ausführliche Anleitung speziell für Nähanfänger sowie eine Kurzanleitung für erfahrene Näherinnen!


Bei meiner Wendeschürze habe ich nur das Vorderteil aus Wachstuch gemacht und den Rest aus BW. Da Fräulein eigentlich am Tisch tätig wird und nicht an meiner Staffelei, bekam sie auch noch Armstulpen dazu, aus einem Rest Jackenstoff. Die Schürze ist schon viel in Gebrauch, hat die ersten Farbflecken und ist einfach unentbehrlich geworden.

Kinderschürze Gaißkogel, Kind malen Staffelei




Liebe Dodo, es hat mir super viel Spaß gemacht, die Schürze zu nähen, ganz lieben Dank, daß ich dabei sein durfte!

Ich möchte mich auch noch gaaaanz doll bei euch für die vielen lieben Kommentare zum Kalender und den Täschchen sagen! Über jeden einzelnen Kommentar habe mich gefreut wie Bolle! Leider schaffe ich es gerade nicht, alles zu beantworten. Am Sonntag bin ich auf einem Spendenbasar und dafür muß ich noch einiges nähen! Ich bin dann mal wieder fleißig...

Ach ja, die Schürze verlinke ich gleich noch beim wundervollen Kiddikram von der lieben Kristina und dem schönen Meitlisache von Portami

Ich wünsche euch einen wunderschönen , kreativen Tag!
Ganz viele und liebe Grüße
Martina

Edit: Samstag basteln wir gerne und daher zeige ich die Schürze bei der wunderbaren Line und ihren SewingSaSu

Kommentare:

  1. Huhu,

    Die kleine Künstlerin hat eine wunderschöne Schürze an... Und wie sie die schon präsentieren kann - perfekt!

    Die Stoffe kenne ich glaube ich ziemlich gut ;)))))

    Einen schönen Tag wünscht das Schlottchen

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Schürze. Zwergin braucht auch unbedingt noch eine, denn sie malt momentan sehr exzessiv an ihrer Staffelei.

    Liebe Grüße
    Denise

    AntwortenLöschen
  3. Die Schürze sieht sehr schön aus, und mit den Armstulpen zusammen kann ja nichts mehr schiefgehen. Klasse präsentiert von deiner Maus.
    LG Anja

    AntwortenLöschen
  4. Wie zauberhaft! Die Idee mit den Armstulpen ist der Hammer. So ist die kleine Künstlerin wirklich perfekt geschützt.
    LG Janine

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Martina,
    die Schürze ist echt super, muss ich mir unbedingt merken vor allem in Kombination mit den Stulpen!
    LG Caro

    AntwortenLöschen
  6. das ist ja mal ein tolles Ebook...und die Schürzen so hübsch..toll glg emma

    AntwortenLöschen
  7. sowas von zauberhaft und diese bilder...zum verlieben

    AntwortenLöschen
  8. Schon wieder so ein Sahneteilchen.
    Martina, Martina, Du haust mich jedes mal fast runter vom Stuhl ;-)

    Herzliche Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  9. Süß !!! Das ist ja eine richtige Pippi - Schürze !!!
    Hoffentlich ist nach dieser Mal - Aktion Dein Haus nicht die Villa Kunterbunt ,,,
    ;-)
    Gaaaanz dolle liebe Knuddelgrüße an die liebste Knuddelma von
    Deiner Jeamuski

    AntwortenLöschen
  10. Du hast das mit dem Wachstuch genau so gelöst wie ich. Das ist echt praktisch! Täglich ist sie momentan in Gebrauch. Auch ich frag mich - wie haben wir die letzten fünf Jahre das gemacht? ;-)

    AntwortenLöschen
  11. Die Schürze sieht ja total knuffig aus !!!!!!!
    Armstulpen-superprima Idee :-)

    ganz liebe Grüße
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Martina,

    sehr süß, statt einem alten T-Shirt eine Schürze zu nähen. Ich liebe Schürzenkleider und habe mir fest vorgenommen, im Januar wieder ein paar für die Kleinste zu machen. Die Armstulpen sind eine süße Idee. Herzallerliebst.

    Liebe vorweihnachtliche Grüße

    AntwortenLöschen
  13. Na, wenn man so schöne bunte Bilder mald, ist so eine schicke Schürze auch wirklich die angemessene Kleidung! Sieht super aus. Und praktisch ist das auch noch. Die Idee mit den Armstulpen find ich klasse. Meine Mädchen tragen immer alte T-Shirts von Papa... Sind zwar auch praktisch, aber lange nicht so schick; ich glaube das wandert mal auf meine Liste! Euch einen schönen zweiten Advent und viele liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  14. Hallo, supersüße Schürze, die ich gerne nachnähen würde, aber beim Öffnen deines Links kommt bei mir: "Dieser Blog steht nur geladenen Lesern zur Verfügung."
    Was kann ich da tun???

    AntwortenLöschen
  15. Hallo, da der Post schon drei Jahre alt ist und Dodo anscheinend den Blog mittlerweile nur noch einigen Freunden zeigt, kann ich dir leider auch nicht helfen. Ich selber habe auch keine Berechtigung zum lesen. Allerdings habe ich eine (drei jahre alte) Emailadresse von Dodo.
    Wenn du mir eine E-Mail an knuddelwuddels.2010(ät)web(dot)de sendest, schicke ich sie dir gerne zu.

    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen

Ich bin immer wieder begeistert von euren lieben Kommentaren, ihr seid wunderbar! Jede einzelne Meinung freut mich so sehr und ich bin für Kritik und Anregungen offen.
Wenn ihr eine Mail-Adresse im Profil hinterlegt habt, versuche ich auch, auf alle eure Kommentare zu antworten.