Montag, 4. November 2013

Advetskalender-SewAlong


http://bonesandneedles.blogspot.de/2013/11/adventskalender-sew-along-1-woche-der.html 

Nun geht er auch bei mir los, der wunderschöne Adventskalender Sew Along von Bones&Needles... allerdings anders, als gedacht!

Eigentlich wollte ich einfach 24 Säckchen für das Fräulein nähen, etwas besticken, an eine Leine hängen und gut (ich habe ja keine Zeit)... dann kam gestern der Lieblingsmann an und hielt mir den Weihnachts-Katalog eines bekannten Kinderausstatters unter die Nase... "Guck mal, wie genial!"... Ja, leider hatte der Gute völlig recht und nun wird der Plan doch etwas umfangreicher... (zumal ich ja noch einen zweiten, ganz geheimen Kalender geplant habe, der nun halt etwas einfacher ausfällt)

Die Stoffe für die Säckchen sind bestellt aber noch nicht hier... die für die nun aufwendigere Tier-Deko müssen noch bestellt werden und die Halterung werde ich im Baumarkt besorgen, aussägen, abschleifen und bepinseln... ich hoffe auf Hilfe vom GöGa...zu zweit geht es schneller.

Nun werde ich also damit anfangen, einen Schnitt für einen dreidimensionalen Elchkopf zu erstellen und probezunähen, Stickdateien für die Säckchen anfertigen und die Größe der Halterung festlegen.

Aber ich freue mich schon sehr darauf, das macht bestimmt Spaß! Wo der Kalender zum Schluß hängen wird ist noch unklar, alte Wände, zum Teil mit Sandputz sind nicht unbedingt für schwere Dinge geeignet, die aufgehängt werden müssen...das wird (glaube ich) das größete Problem werden!

Ich wünsche euch einen tolle Start in den November, nun können die Adventsvorbereitungen los gehen!

Ganz liebe Grüße
Martina

Kommentare:

  1. Hui super. Da bin ich ja richtig gespannt wie der wird. Es gibt doch so einen Rentier/ Elchkopf-Schnitt von Tilda.

    LG
    Evelyn

    AntwortenLöschen
  2. Das hört sich richtig spannend an. Schade das mein Sohn schon so groß ist und ich keinen "Vorwand" mehr für so einen DIY Kalender habe :-(
    LG Janine

    AntwortenLöschen
  3. Och, liebe Mamuski,
    also, wenn bei Dir der Putz rieseln sollte, würden wir uns wohl gern opfern ... - Hihi.
    Das klingt ja klasse !!!
    Dann muss der MaGöGa sich halt was mit der Aufhängung einfallen lassen ...
    Bin gespannt ...............................................................
    Deine Jeamuski

    AntwortenLöschen
  4. Na, da hast du ja was vor! glücklicherweise habe ich letztes Jahr einen neuen Kalender für die Tochterfamilie gemacht. Weiß nicht, ob du den gesehen hast:
    http://www.lemondedekitchi.blogspot.de/2012/11/kolner-glitzer.html#links

    Und das ist mein allererster Kalender gewesen:
    http://www.lemondedekitchi.blogspot.de/2012/12/mein-diy-adventskalender-1.html#links

    Hat mir Spaß gemacht, bin aber froh, dass ich den Stress dieses Jahr nicht habe.
    Frohes Schaffen!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  5. Ich wusste, dass du wieder in die Sahne hauen wirst - ich wusste es"!!!!!! Und freu mich riesig auf deine Umsetzung... wird bestimmt megaeinmaligwunderschön!!!
    GGGGLG,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Ich glaube, ich kann ihn mir schon vorstellen, euren Adventskalender. :-) Der wird fantastisch! Elch klingt auf jeden Fall schon mal super! Dann hoffe ich, dass du genug Hilfe bekommst und dass das Nähen, Sticken und Basteln viel Spaß macht! Ich bin gespannt... Liebe Grüße, Katharina

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe Martina,
    das klingt nach einem tollen Plan! :o) ich bin gespannt auf deinen nächsten Lagebericht.
    Vielleicht ist dies ein guter Tipp für die Aufhängung, unseren großen Kalender hängen wir mit Hilfe von diesen Türhaken ohne bohren über´s Türblatt, das funktioniert recht gut.
    viele liebe Grüße, Gesine

    AntwortenLöschen
  8. Das macht nun sehr sehr neugierig :)
    Wie gross soll das Schätzchen denn werden?

    Freue mich auf jeden Fall darauf, nächste Woche vielleicht schon mehr zu sehen/erfahren :)

    Liebe Grüsse
    Melanie

    AntwortenLöschen
  9. Das klingt ja super aufwändig. Ich bin schon sooooo gespannt :)

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen
  10. Wow, da bin ich aber gespannt, wie du deine Idee umsetzt.

    Viel Spass dabei Tina

    AntwortenLöschen
  11. Oha!

    Wie war das nochmal mit der fehlenden Zeit... *g*

    Jetzt hast du uns alle so richtig tüchtig auf die Folter gespannt, und jetzt müssen wir alle warten - Menno, ich hasse warten!

    Das klingt nach einer Riesensache.

    Tierdeko, Elchkopf, gesägt, bepinselt..?? Ich habe unzählige Fragezeichen über dem Kopf und bin schon ganz hibbelig, wann ich denn was sehen darf.

    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  12. Hej, nur Mut. Tolle Ideen werden ja meist mit besonders hell leuchtenden Kinderaugen belohnt! Dreidimensionaler Elchkopf, na das ist ja mal was. Ich bin ja soooo gespannt...
    Liebe Grüße
    Tine

    AntwortenLöschen
  13. Mir war so als gäbe es bei Stoff und Stil ein Schnittmuster für einen Elch. Die sind ja nicht teuer und der Kopf alleine läßt sich sicher auch vergrößern. Mich würde aber mal die Vorlage des Kinderausstatters interessieren, bin ja zu neugierig. Bisher stelle ich mir Beutelchen am Elchkopfgeweih vor. Aber wie das an Stoff hält. Dann das Geweih doch aus Holz gesägt?
    Es bleibt spannend.
    LG Eva

    AntwortenLöschen
  14. Auf den Adventskalender bin ich ja gespannt! Kann man bei der Adventskalenderaktion eigentlich auch Adventskalender zeigen, die man vor Urzeiten gemacht hat und die jedes Jahr liebvoll restauriert und wiederverwendet werden?
    Liebe Grüße
    Eulelia's

    AntwortenLöschen
  15. Mensch, da hast Du ja gleich viele wunderbare Ideen auf einmal. Bin sehr auf Deine Umsetzung gespannt.
    Viele liebe Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
  16. Als Aufhängung habe ich eventuell eine Idee. Es sagt ja niemand, dass der Kalender an einer Wand oder der Decke hängen soll, richtig?
    Ich dachte mir gerade spontan: "Es gibt doch Lampen, die an einer separaten Metallstange mit Fuß hängen!?" Ich glaube für Vogelkäfige gibts sowas auch. Ich würde daher mal in den Baumarkt schauen und gucken, ob die was in der Richtung da haben. Dadurch habt ihr das Hänge-Problem gelöst.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eine schöne Idee! Danke liebe Merle, das bespreche ich mal mit dem Lieblingsmann. Allerdings fanden wir Gesines Idee schon brilliant!

      Liebe Grüße
      Martina

      Löschen

Ich bin immer wieder begeistert von euren lieben Kommentaren, ihr seid wunderbar! Jede einzelne Meinung freut mich so sehr und ich bin für Kritik und Anregungen offen.
Wenn ihr eine Mail-Adresse im Profil hinterlegt habt, versuche ich auch, auf alle eure Kommentare zu antworten.