Montag, 27. Mai 2013

Nach dem Freutag...

...folgte ein Schreitag!!!

Aber hier ist erstmal das (bisherige) Freutag-Logo, falls es jemand verlinken möchte!

Logo Freutag


Und hier ist das Fräulein nach einem recht eleganten Flug mit harter Landung auf der Tischkante. Platzwunde, Krankenhaus, 1 Stich!!! Und nichts dazu gelernt.....



Habt einen schönen Tag mit weichen Landungen!!!
Liebe Grüße
Martina

Kommentare:

  1. Oh weh... Ich hoffe, es ist nicht all zu schlimm! Gute Besserung!

    Liebe Grüße Schlottchen

    AntwortenLöschen
  2. Ooh, und das unter der Überschrift!!! Die Arme ( und die arme Mama!).-
    Du hast aber ordentlich dein Blog geputzt, oder?
    Ich wünsche euch einen besseren Start in die Woche!
    Herzlichst
    Astrid

    AntwortenLöschen
  3. Ohje das war bestimmt ein großer Schreck!
    Gute Besserung an deine Kleine.
    Den Freutag finde ich eine tolle Idee! Bisher hab ich ja bei sowas noch nicht mitgemacht, aber wenn ich mich nächsten Freitag über etwas freue und dann noch daran denke ein Foto zu machen, bin ich auf jeden Fall dabei :-)
    LG Caro

    AntwortenLöschen
  4. Oje, da wünsche ich gute Besserung an die kleine Maus.
    Und mit dem "nichts dazu gelernt" hast du so recht. Meistens wird kurze Zeit nach einem Aua schon wieder genauso rumgetobt wie vorher... ;-))

    Liebe Grüße! Katrin

    AntwortenLöschen
  5. ojeeeeeeee viele viele heilungsbussis ♥ die midi hatte auch schon 2 solcher erlebnisse, 4 stiche auf der stirn bzw. die narbe erinnern uns für immer daran... allerdings war es eine bordsteinkante im kindergarten.. brrr.
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  6. Aua
    ... es wird irgendwann besser und Du kennst dann die Schwestern im Krankenhaus nicht mehr ;o)))
    Wünsch Dir eine schöne Woche
    ❥knutscha

    scharly

    AntwortenLöschen
  7. Ach herrje Martina... ja und sie lernen einfach nichts dazu... die arme kleine Mausi ...

    Meine Kleine ist gestern auch *ganz zornig* gegen den Holztürrahmen geknallt; zum Glück nur ne dicke Beule; aber bei dem Schlag dachte ich auch erst, dass es aufgeplatzt wäre ... und wie du schon schreibst; nix dazu gelernt :)

    GLG Nadine

    AntwortenLöschen
  8. Schreck lass nach und gute Besserung!!! Logo ist verlinkt!!
    LG Janine

    AntwortenLöschen
  9. Oh weh, Oh graus... und Kopfwunden bluten ja immer so arg, dass man das schlimmste befürchtet... Gute Besserung deiner Kleinen und deinen Nerven.
    LG Birgit

    AntwortenLöschen
  10. autsch,das tut weh...der schreck ist da immer ganz besonders groß...ganz schnelle gute besserung!!!
    glg teresa

    AntwortenLöschen
  11. Ganz gute Besserung an deine Kleine!! und dass logo ist toll geworden!!

    Ganz liebe Grüße
    Silvia

    AntwortenLöschen
  12. Auweia! Die Arme! Und DU Arme erst! Ich finde, wir leiden immer mehr als die kleinen Kamikazeflieger. Die rennen kurz danach wieder putzmunter rum und wir kriegen die Krise (Karl! Mei Troppe!)
    In diesem Sinnne: einen schönen Tag!
    Liebe Grüße und gute Besserung ans kleine Freulein,... äh- Fräulein natürlich!

    AntwortenLöschen
  13. Hi Martina,
    irgendwie ähneln sich unsere Posts ein wenig...,
    ...allerdings kamen wir ohne Krankenhaus aus.
    Alles wird gut....
    ;-)
    Liebe Grüße
    Jeanette

    AntwortenLöschen

Ich bin immer wieder begeistert von euren lieben Kommentaren, ihr seid wunderbar! Jede einzelne Meinung freut mich so sehr und ich bin für Kritik und Anregungen offen.
Wenn ihr eine Mail-Adresse im Profil hinterlegt habt, versuche ich auch, auf alle eure Kommentare zu antworten.