Montag, 14. September 2015

Dirndl-Sew-Along Woche vier

Das fragt Evelyn:
 Der letzte Schliff!
Passt alles? Muss ich noch säumen? Hab ich vielleicht noch Zeit für eine zweite Schürze,
oder mach ich sogar noch ein passenden Dirndltäschchen dazu?

Bin ich noch hintendran, weil ich Anfangs wenig Zeit hatte? Bin ich im Streß? 

Bin ich hintendran?...Liebe Evelyn, gute Frage!
Streß? Na ja...
Nachdem ich Woche drei komplett verpasst hatte
und so langsam das Zittern in den Händen einsetzte
(weil die Nähmaschine so lange unangetastet herum stand)
wurde ich doch ein wenig unruhig, was mein Dirndl angeht.
Schließlich waren Bluse und Schürze noch nicht mal zugeschnitten...
der Rock noch nicht eingereiht... nur das Mieder genäht ....
Wuaaaaahhhhhhhhhh! Hilfe! Panik!

Einiges ist nun zum Glück erledigt (Puh!),
den Blusenstoff (altes, bügelfreies Hemd vom Lieblingsmann)
habe ich schon mit elastischer Spitze gedoppelt und zur Hälfte genäht.
Die Halsrüsche habe ich aus einem sehr alten Rock
heraus getrennt und neu verwendet...


Die Schürze ist zwar immer noch nicht zugeschnitten,
hat aber schon mal einen zarten Spitzensaum bekommen.

Der (ziemlich bauschige) Rock ist an das Mieder genäht
und auch der Reißverschluß ist drin.
Das Kleid an sich ist also fertig!


Die NZ des Mieders muss ich allerdings nacharbeiten.
Da sie so breit sind (2,5cm Sicherheits-NZ falls es trotz Probemieder zu eng wird),
knubbeln sie beim tragen.
 
Da in nächster Zeit diverse Geburtstage und andere Termine anstehen,
glaube ich nicht, dass die Zeit bis zum Finale noch zu einer passenden Tasche reicht,
eine Wechselschürze kommt sowieso später.
Ich hoffe, ich schaffe es das Dirndl rechtzeitig fertig genäht zu bekommen
und dann fehlen ja auch noch Fotos...
diese hier sind leider auch nur bei mangelndem Licht entstanden
und daher nicht ganz scharf.


Was ich jedoch noch machen möchte (irgendwann), ist ein kurzer Petticoat,
dann "steht" der weite Rock so richtig wie bei einem 50er-Jahre-Kleid.

Und damit stürze ich mich wieder ins Leben 1.0,
denn heute hat der Lieblingsmann Geburtstag...
gestern haben wir schon mal mit sündhaft
leckerer Torte "vorgefeiert" und seit langer, langer Zeit mal wieder Kuchen
mit "richtigem" (Dinkel-)Mehl und Zucker gegessen... mmmmhhhjammm...

Ich wünsche euch einen tollen Start in die Woche!
Liebe Grüße
Martina

Kommentare:

  1. Liebe Martina,

    na, das sieht doch schon super und vor allen vielversprechend aus!!! Du bist weiter als ich... Deinem Herrn Knuddelwuddel einen wunderschönen Geburtstag - ich hoffe, ihr bekommt keine Bauchschmerzen ;)))

    Liebste Grüße und bis bald Dein Schlottchen

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Martina,

    Deine Kleid wird grandios und kann mir schon vorstellen, wie toll Du darin aussiehst ♥ Ich freu mich und schon sehr gespannt :D

    Nun feiert schön und genießt das Leben 1.0 ;o)

    Ganz liebe Grüße
    Evelyn

    AntwortenLöschen
  3. oh und ah ... ich bin schon mächtig gespannt !!!
    lg und feiert schön :-)
    lg anja

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Martina,
    das sieht bislang aber schon vielversprechend aus. Viel Spaß beim Feiern heute und dann flutscht die Sache doch sicher wieder.
    Liebe Grüße und viel Erfolg,
    Petra

    AntwortenLöschen
  5. HAMMER.....oh.....ich bin total gespannt wie das wird! Und ein fröhliches HAPPY BIRTHDAY für den Herrn!
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  6. man sieht ja noch nicht viel, aber das was man sieht, ist schon
    mal richtig klasse - bin gespannt!!!
    noch viel spaß beim feiern!!!
    lg von der numi

    AntwortenLöschen

Ich bin immer wieder begeistert von euren lieben Kommentaren, ihr seid wunderbar! Jede einzelne Meinung freut mich so sehr und ich bin für Kritik und Anregungen offen.
Wenn ihr eine Mail-Adresse im Profil hinterlegt habt, versuche ich auch, auf alle eure Kommentare zu antworten.