Freitag, 17. April 2015

Freutags-Blogpauseunterbrechung

Huhu, Hallo... Winke-Winke!

Ich hatte euch ja versprochen, euch auf dem Laufenden zu halten,
was mein Ketose-Programm angeht.
Zum Glück macht der Lieblingsmann mit! 

Und es gibt einige Gründe zur Freude!
Die gefürchtete Low-Carb-Grippe (Reizbarkeit, Schlappheit, Kopfschmerzen)
ist bei uns beiden komplett ausgeblieben,
vielleicht weil wir vorher schon die Kohlenhydrate stark reduziert hatten
und uns durch die Smoothies ausgewogen
und mit genügend Eiweiß und Fett ernährt haben.

Und endlich durfte ich auch wieder Brot essen!!!
Ich habe ein leckeres Keto-Eiweißbrot gebacken,
davon durfte ich eine Scheibe pro Tag mit dick Frischkäse esssen... köstlich!


Die erste, schwere Woche mit max. 20 g KH pro Tag
endet mit dem heutigen Tag und war gar nicht so schwer.
Hunger hatten wir nicht und sogar Sport hat prima geklappt.
Trotzdem freuen wir und auf die nächten drei Wochen mit max 50 g KH pro Tag.
Da sind schon einige leckere Variationen im Ernährungsplan möglich.

Gewichtsmäßig hat sich (nur bei mir) diese Woche nicht sooo viel getan,
trotzdem zeigt die Waage nun ein Ergebnis an,
dass ich seit Jahrzenten nicht mehr gesehen habe...... Juhuuu!

Außerdem freue ich mich so sehr über die wundervollen "Frühsommertage",
die wir diese Woche hatten.
Überall hat es "Plopp" gemacht und 


Fräulein hatte ganz viel Spaß im Planschbecken und an Erdbeeren mit ganz viel Sahne!

Dafür unterbreche ich also sehr gerne meine Blogpause und
sende euch liebe Freutags-Grüße!
Ich wünsche euch ein wundervolles Wochenende!
Martina, die nun wieder abtaucht
Low Carb Grippe grassiert unter verschiedenen Bezeichnungen: Low Carb Flu (ital. influenza oder engl. flu = Grippe), Atkins-Grippe oder Atkins-Flu. Glaubt man dem Duden, müsste es eigentlich Low-Carb-Grippe mit Bindestrichen heißen, verbreitet ist diese Schreibweise des Anglizismus nicht. Symptome dieser Erscheinung ähneln der klassischen Grippe: Kopfschmerzen, Lethargie, Schlappheit, Benebeltheit, jedoch auch Reizbarkeit und scheinbar unendlicher Hunger (besonders auf Kohlenhydrate).

Weiterlesen bei Urgeschmack: Die Low Carb Grippe - http://www.urgeschmack.de/low-carb-grippe/
Low Carb Grippe grassiert unter verschiedenen Bezeichnungen: Low Carb Flu (ital. influenza oder engl. flu = Grippe), Atkins-Grippe oder Atkins-Flu. Glaubt man dem Duden, müsste es eigentlich Low-Carb-Grippe mit Bindestrichen heißen, verbreitet ist diese Schreibweise des Anglizismus nicht. Symptome dieser Erscheinung ähneln der klassischen Grippe: Kopfschmerzen, Lethargie, Schlappheit, Benebeltheit, jedoch auch Reizbarkeit und scheinbar unendlicher Hunger (besonders auf Kohlenhydrate).

Weiterlesen bei Urgeschmack: Die Low Carb Grippe - http://www.urgeschmack.de/low-carb-grippe/

Kommentare:

  1. Na du Taucherin ;-)
    Schön wenn "Arbeit" mit Erfolg gekrönt wird! Freut mich das eure Umstellung gut geklappt hat und im Vergeich sind die nächsten Wochen ja das reinste Schlemmen :-) Viel Spaß dabei!
    Liebe Grüße, Lee

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Martina,
    das freut mich für dich wenn alles so klappt wie du es gerne hättest. Wünsche dir weiter guten Erfolg dabei. Schönes Wochenende.

    Liebe Grüße
    Marita

    AntwortenLöschen
  3. das klingt ja wunderbar und das brot schaut lecker aus!
    lg und fröhliches genießen
    anja

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Martina,

    das hört sich doch richtig gut an :o) freut mich für euch, dass es so gut läuft, zu zweit geht sowas doch immer etwas leichter als ganz alleine...

    Ich freue mich auch, dass der Frühling den Weg zu uns gefunden hat.

    Dir noch ein wunderschönes Wochenende

    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  5. Man bist du diszipliniert. Mein Männe würde da nicht mitmachen, uns reicht ja leider nur Salat zum Abendessen auch nicht. Werden nicht satt.
    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen

Ich bin immer wieder begeistert von euren lieben Kommentaren, ihr seid wunderbar! Jede einzelne Meinung freut mich so sehr und ich bin für Kritik und Anregungen offen.
Wenn ihr eine Mail-Adresse im Profil hinterlegt habt, versuche ich auch, auf alle eure Kommentare zu antworten.