Dienstag, 14. Oktober 2014

KSW zum vierten Mal

Ich hatte das große Glück, auch beim vierten KSW (Kreative StoffverWertung) dabei sein zu dürfen.
Diesmal hat die liebe Maika vom Blog maikäfer16 zum kreativen nähen aufgerufen.
Vielen Dank Maika, es hat mal wieder ganz viel Spaß gemacht und es wurde ein Stoff vernäht, den ich mir selber nicht gekauft hätte. Trotzdem gefällt mir das Ergebnis richtig gut!

Da ich Freitag am großen Finaltag nicht da bin (Juhuuuuu! Oberbayern ich komme!), zeige ich euch die Handschuhe schon heute!

Sehr gespannt bin ich, was alles so entstanden ist.

Mir war diesmal sofort klar, wass ich aus dem Stoff nähen werde. Ganz flott war ich somit damit fertig und konnte meine Ergebnisse sofort und gut nutzen.

Tadaaa, meine neuen Backhandschuhe!




Gefütter mit dickem Volumenvlies und Thermolan.
Als Muster diente mir ein ramponiertes, gekauftes Exemplar, das ich eigentlich entsorgen wollte...

Eigentlich... denn nachdem der eine Handschuh irgendwie ein Eigenleben entwickelt hatte und ganz heimlich zur ausgestellten, aber noch ziemlich warmen Herdplatte gekrabbelt war, sah er so aus!



Tja, sh*t happens! Peinlich, peinlich, eigentlich wollte ich euch das gar nicht zeigen...
Aber langes rumärgern bringt ja sowieso nichts und so da noch Thermolan übrig ist, gibt es eben ein neues Paar.

Trotzdem verlinke ich die Handschuhe nun beim Creadienstag und bei Meertje,

Ganz liebe Grüße
Martina (die hofft, irgendwann mal Stoff zuviel zu haben, um ihn beim KSW unter die Leute zu werfen)

Edit: wer alle KSW Ergebnisse bisher auf einen Blick sehen möchte, dann hier (klick) entlang bitte.




Kommentare:

  1. Da näht man mal was richtig Schönes für den Alltag und dann passiert so was ( wäre mir, wenn ich denn backen könnte, glatt auch passiert )!
    Hast du Stoffmangel oder so? Du weißt ja, Jerseyreste gibt es hier immer wieder...;-)
    GLG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  2. Oh nein... Gut, dass nicht noch mehr passiert ist. Die Idee ist klasse; und wer kann schon ahnen, dass er sowas macht, das kleine lebensmüde Ding, das... Schön waren sie und der eine kann ja auch noch fleißig seine Dieste leisten. Viel Spaß in Bayern!
    VLG Julia

    AntwortenLöschen
  3. Oh wow und oh je ... mehr fällt mir da gar nicht ein .... oh je .....

    Liebe Grüße,
    Viktoria

    AntwortenLöschen
  4. Oh nein...wie ärgerlich! Aber mal ehrlich...besser der Handschuh als wenn es die Hand gewesen wäre! Trotz allem sind die eeeecht toll geworden!
    Lg Jacqueline

    AntwortenLöschen
  5. Tolle Handschuhe und das mit dem Malheur, besser der Stoff als die Finger. Das musste ich nämlich erst kürzlich erleben, als der (kochende) Apfelkompott meinte, auf meine Hand springen zu müssen...
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  6. Oh nein! Aber genau das hab ich mit den tollen gepatchten Topflappen gemacht, die meine Oma mir zur Hochzeit geschenkt hatte. Mit deinen tollen Backhandschuhen hätte ich jetzt bestimmt auch keine fette Brandblase von Cookiebacken am Arm. Sollte ich mir wohl auch zulegen.

    Schöne Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  7. Oh je, da hast du ja echt Glück gehabt, dass nicht mehr passiert ist.
    Vielleicht kannst du ihn ja ausbessern, jedenfalls eine tolle Stoffverwertung.

    Liebe Grüße
    Anja

    P.S.: Ich wünsche dir ganz, ganz viel Spaß in Bayern!

    AntwortenLöschen
  8. Oje. Gut das snicht mehr passiert ist!
    Die Ofenhandschuhe sehen allerliebst aus! :)

    AntwortenLöschen
  9. Oh nein, Martina, da habe ich gerade noch gedacht, was für eine super Idee ... solche Handschuhe müsstest Du auch mal versuchen und dann so ein Foto. Mensch geht ja gar nicht, dabei sah der wirklich gut aus. Das einzig gute, jetzt weißt Du wie es funktioniert und hast Dir hoffentlich schon ein neues Paar genäht.

    Ganz liebe Grüße
    Sandy

    AntwortenLöschen
  10. Ups... schade eigentlich, naja, vielleicht sind die nächsten weniger abenteuerlustig und bleiben von heißen Herdplatten weg ;o)

    Herzliche Grüße und viel Spaß in Oberbayern
    Martina

    AntwortenLöschen
  11. Das ist zu Schade, zum Glück ist nicht mehr passiert...

    Deine Backhandschuhe finde ich aber klasse.

    Liebe Grüße
    Cornelia

    AntwortenLöschen
  12. Mist! Ich fühle mit. Bei mir waren es die frischgenähten Topflappen, nur ich hab meine ganz heimlich und weinend in den Müll geworfen und nie darüber gesprochen, bis jetzt :-)
    Aber der eine ist ja noch da und sieht toll aus!
    Liebste Grüße, Lee

    AntwortenLöschen
  13. Ohje, zum Glück ist nicht mehr passiert. Nur schade um den tollen Handschuh.
    Liebe Grüße
    Armida

    AntwortenLöschen
  14. ooohhh sch...ande. da hast du aber glück gehabt, das nicht mehr passiert ist! bei der adams family fand ich das 'eiskalte händchen' ja klasse, aber so ein handschuh sollte sich nicht bewegen - auf jeden fall nicht richtung herdplatte!
    aber schön sind die handschuhe - benutze so was auch - aber gekaufte... peinlich...ok - kommt auf die liste :0)
    lg von der numi

    AntwortenLöschen
  15. KSW; da muss ich mal schaun gehen was das ist** ich gehe davon aus, dass du zu marlies fährt, da bist du ja gaaanz in meiner nähe. bleibst du übers wochenende?? lg barbara

    AntwortenLöschen
  16. So schöne Backhandschuhe. Die stehen nachdem ich Deine gesehen habe gleich auch auf meiner Liste. Toll. Freu mich sehr, dass du dabei warst. Und wie schade, dass der Abenteuer-drang des einen so ausging. Ach je! LG maika

    AntwortenLöschen
  17. O nein wie ärgerlich! Kannst du da nicht einfach einen schönen gestickten Patch oder was anderes Flippiges draufmachen? Das nennt sich dann Design, oder?!? Es ist doch schade um das schöne Stück!
    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  18. Och ne, wie doof. Aber einen hast du ja noch und auf dem Foto sehen beide noch toll aus!
    Ich bin auch schon total auf Freitag gespannt!
    Dir viel Spaß in Oberbayern!

    Viele Grüße, Katharina

    AntwortenLöschen
  19. och menno! *mitgrummel*
    gerade dachte ich noch - Backhandschuhe! super! passt toll zum Stoff! ... und dann?! hm. also gut. schade drum.
    schön waren sie trotzdem *liebdrück*
    herzliche Grüße
    Gesine

    AntwortenLöschen
  20. wie ärgerlich! das steckt man viel mühe rein und dann ist es gleich wieder kaputt (noch ärgerlicher, als wie wenn das bei etwas gekauftem passiert)
    war/sind trotzdem schön!
    liebe Grüße Steffi

    AntwortenLöschen
  21. Huch, Schreck, da ist der eine schöne Handschuh schon kaputt, wie ärgerlich...
    Aber wunderschön (kriegst du vielleicht noch einen Ersatz hin???
    Deine KSW-Idee ist jedenfalls ganz, ganz toll.

    LG
    Heike

    AntwortenLöschen

Ich bin immer wieder begeistert von euren lieben Kommentaren, ihr seid wunderbar! Jede einzelne Meinung freut mich so sehr und ich bin für Kritik und Anregungen offen.
Wenn ihr eine Mail-Adresse im Profil hinterlegt habt, versuche ich auch, auf alle eure Kommentare zu antworten.