Montag, 16. Juni 2014

222 Tage hatte ich Zeit...

Die liebe Liv Äpplegrön hatte ja so eine wunderschöne Aktion ins Leben gerufen:



Eigentlich endeten meine 222 Kreativ-Tage schon am 15.6.2014!
Aber das war Sonntag und der gehört der Familie!
Also mit Verspätung nun meine (ähem...peinlich...) nicht allzu sehr abgearbeitete Liste:

 
1. zwei Adventskalender gleichzeitig anfertigen, inkl. eines selber gemachten Schnittmusters
Das hat prima geklappt! Dank eines schönen Sew-Alongs!




2. eine Patchworkdecke für mich (die bisherigen wurden immer verschenkt), sehr gerne zum ersten Mal im RagQuilt-Stil 
Das wird mein 365 Tage-Quilt, also erst im Dezember fertig! 

3. auch mal eine Schnabelina-Bag nähen mit passendem Loop (ich habe noch keinen)
Die Schnabeline Bag habe ich in Mini genäht und der passende Loop zur Tasche kam zur Fotobella...ich finde, das zählt! Leider trage ich den Loop so gut wie nie, weil mir die Farbe nicht steht (zu viel Gelbanteil).



4. endlich mal eine Geldbörse nähen
Jepp, habe ich auch geschafft, erledigt! 




5. meine erste Josefine nähen (bevor der Schnitt Schimmel ansetzt...)
Ups...nicht geschafft, aber der Sommer ist ja noch lang...


6. selbstgemachte Marshmallows und Milchschnitten und Chips
Chips habe ich geschafft, den Rest mache ich, wenn ich den Erfolg von Punkt 1 der GutTuSachen feier... (-;




7. große Glitzersterne (wie die von Lila-Lotta) malen und aufbügeln/aufnähen
Das wird verschoben, aber nicht vergessen! 

8. Wimpelkette und Kissen für den Garten
Es steht schon ganz oben auf der ToSewListe!!! Hinzugekommen zur Liste ist noch eine Decke, aber bisher habe ich nichts davon geschafft!

9. die erste große Geburtstagsdeko für das Fräulein und aufwendige Geburtstagsfeier mit Kindern ausrichten 
Das hake ich mal ab. Es wurde eine Feier ohne Kinder, aber der Kuchen war aufwendig und die Deko schön! Nächstes Jahr kommen Kinder hinzu!

10. U-Heft-Hülle (es kann doch nicht angehen, daß Fräulein immer noch so ein blödes gelbes, langweiliges Ding hat...)
Geschafft!




11.  JaWEPu von Schnabelina für das Fräulein
Stoffe sind da, aber es wird wohl erst wieder Herbst werden, bevor ich die Jacke oder Weste nähe!






und nun die 11 Gut-Tu-Dinge:

1. endlich mein Wunschgewicht erreichen (59 Kilo) (Punkt 6. oben passt definitiv nicht dazu...)
Nun ja... etwas habe ich geschafft... aber da fehlen noch drei Kilos. Ich bin aber zuversichtlich, dass ich die auch noch schaffe... wenn da nur nicht die ganzen Süßigkeiten für das Fräulein währen!

2. ein Herr-Der-Ringe-Wochenende mit den Extendet-Version Filmen und dem ersten Teil vom Hobbit... (an wen verkaufen wir das Fräulein so lange???) und gaaanz viel fingerfood
Der Fräulein-Verkauf verzögert sich noch... bisher konnten wir nicht gucken, außerdem kam immer Nähen dazwischen!

3. drei Vorsorgetermine vereinbaren
Na, immerhin habe ich zwei geschafft.

4. zwei liebe Blogfreundinnen endlich mal live sehen
Jeanette habe ich endlich getroffen, mit Sabine hat es leider nicht geklappt!
Aber das Jahr ist noch lang, wer weiß, was noch so passiert... 

5. mindestens 11 Bücher lesen
Ha, es waren sogar noch viel mehr!

6. drei (für mich) neue Nagellack-Farben ausprobieren
Dank meinem Fräulein wohnen inzwischen drei glitzerige neue Farben bei uns. Die neueste ist ein dunkles Glitzer-Pink, das tragen wir zur Zeit im Partnerlook! Neon-Orange konnte ich gerade noch abwenden...

7. öfters mal "Nein" sagen (vorzugsweise im Elternbeirat)
Da bin ich ganz stolz auf mich, es hat ganz gut geklappt!

8. unsere Haustreppe regelmäßig als Fitnessgerät benutzen
(20 mal ohne Pause vom EG bis unters Dach)

Ähem... das könnte ich wirklich öfter machen (dann klappt es vielleicht auch mit den restlichen drei Kilos!), definitiv nicht geschafft!

9. die schon länger hier liegenden DVD "Daniel Deronda" (von George Elliot) ansehen (leider nur auf englisch)
Nö, gaaaanz weit nach hinten geschoben, dafür muss es Winter sein! 

10. daran denken, rechtzeitig Samen zu kaufen um Gemüse für das Naschbeet zu ziehen...
Jaaaaa! Es hat funktioniert! Drei Sorten kleine Tomaten, Möhren, Eierpflanze (aus einer YPS-Ausgabe) und Basilikum gedeihen prächtig, das Vorkeimen von Kartoffeln hat auch gute Erfolge gebracht. Ich freue mich schon auf die erste Ernte!

11. meine Winter-/Weihnachtsfilme ganz gemütlich ansehen: "Drei Nüsse für Aschenbröde", "Stolz und Vorurteil" (zwei Versionen), "Frühstück bei Tiffany" und "Little Dorrit", dabei Geschenke einpacken, häkeln, basteln oder mit den Katzen schmusen...
Alles erledigt, das waren schöne, kuschelige Momente im Winter!

----------------------------------------------------------------------------------------------

Na, ja...  12 Punkte von 22 sind noch offen oder nur angefangen, aber irgendwann schaffe ich den Rest auch noch!

Jetzt muss ich aber erstmal mit unserer werdenden Amselmama mitfiebern! Juhuuu! Pünktlich bevor ich das verlassene Nest anderen Nestbauern als Nistmaterial zur Verfügung stellen wollte, war die Amsel wieder da! Anscheinend ist es normal, dass sie so oft weg ist, und erst brütet, wenn vier Eier im Nest liegen...
Zwei blaugrüne Eiersind schon da, nun bin ich gespannt, ob mit dem Vogelnachwuchs alles klappt!



Ganz liebe Grüße und ganz lieben Dank zur Resonanz meines Sonnencremetäschchens! Der Wahnsinn! Und das am Wochenende!
Martina

Kommentare:

  1. Deine "Bilanz" sieht doch gut aus! Der Rest wird sich auch noch finden. Im Gegensatz zu anderen gehen wir ja schließlich auch noch arbeiten, gell!?
    LG Janine

    AntwortenLöschen
  2. Liebste Martina,

    Nur zwei Adventskalender? Nur?
    Meine Liebe, das waren ja wohl die DIE absoluten süßesten Adventskalender überhaupt.
    Und dann die Schnabelina und erst recht die Fotobella und haste nicht gesehen....
    Das waren doch DIE Taschen schlecht hin <3
    Dank dir habe ich mir den Schnitt von der Fotobelle überhaupt erst zugelegt ;0)

    Unterm Strich hast du sooooo schöne Dinge gezaubert.
    Also mich hast du damit mehr wie nur inspiriert. Stellenweise war ich wie verzaubert !!!!

    Liebste Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Ach Martina!
    ich finde Du kannst zufrieden sein!
    und aufgehoben ist nicht aufgeschoben!;-)!
    Liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  4. also ich find deine punkteliste gar nicht so schlecht und du hast ja wahrscheinlich auch noch einiges nebenbei erledigt, was nicht auf der liste stand - nech - von daher gut gemacht !!! :0)
    bin gespannt, ob du amselbabys zu gesicht bekommst !
    lg von der numi

    AntwortenLöschen
  5. Ja, Mensch, wie gut, dass ich nur 10 geschafft habe, jetzt stehst du ja richtig klasse da! *kicher*

    Ich wusste, doch dass mein Ergebnis zu irgendwas noch gut ist. *g*

    Aber ich muss dir mal sagen, dass du doch eine ganze Menge geschafft hast und du hast ja auch in die einzelnen Punkte mehr als nur eine Aufgabe verpackt, insofern warst du doch sehr erfolgreich.

    Und in deine Schnabelina Bag bin ich immer noch total verliebt. Die ist so wunder-wunder-wunderschön!

    Weißt du eigentlich, dass ich immer an dich denke, wenn ich vor solchen großgemusterten Blumenstoffen stehe und mich nicht traue sie zu kaufen, obwohl sie mir gut gefallen...

    Dein Sonnencremetäschen habe ich auch gesehen und bewundert und mich sehr über Numis Vorschlag amüsiert. *hihi*
    Wunderschön geworden. Und außerdem ein gutes Beispiel dafür, warum du nicht alles abhaken konntest, es kamen eben andere wichtigere Dinge dazwischen.

    Ich finde es toll, dass es mit Jeanette geklappt hat und hoffe, dass auch wir zwei Beiden uns bald mal wiedersehen können, ich will dich nämlich gerne nochmal drücken! *knuddel*

    Liebste Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Donnerknispel, liebe Martina... allerhand hast du da aufgelistet - und auch ALLERHAND geschafft. Von daher bin ich optimistisch, dass du auch den Rest bestens im Griff hast und erledigt bekommst!!!!
    Chakkaaaaa... du schaffst das!!!!
    GGGLG,
    deine Samuskibine

    AntwortenLöschen
  7. liebe Martina, wenn ich mir die ganzen wundervollen Dinge anschaue, die du in den letzten 222 Tagen so gazaubert hast - die von der Liste und die darüber hinaus - dann sind die nicht abgehakten Listenpunkte doch irgendwie auch nicht so wichtig ;o*
    selbst die Tage von Helden haben nur 24 Stunden, gell?
    drück dich lieb und sende herzliche Grüße
    Gesine

    AntwortenLöschen
  8. Na, alles was du noch erlediegen möchtest, von deiner Liste, läuft dir ja nicht weg und du kannst es irgendwann dann machen, wenn es passt... Und du hast ja jede Menge geschafft. Ich finde, das ist ein positiver Rückblick. So viele erledigte Dinge und noch viel mehr, die es gar nciht auf die Liste geschafft hatten...
    VLG Julia

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Martina,
    also ich finde, das waren einfach zu viele Ziele.... *lach*
    mehr als du geschafft hast geht einfach nicht.... , ohne dass die Qualität leidet.... somit hast du ALLES richtig gemacht....
    fröhliche Grüße
    Ines

    AntwortenLöschen
  10. Also ich finde du hast eine ganze menge geschafft > noch so ein Fleissbienchen wie Tina ;o)))
    und manchmal ist es auch gut weiterhin Ziele zu haben!!!
    *knutscha
    scharly

    AntwortenLöschen
  11. wunderbar viel ist dir gelungen - das alleine zählt ! :-)
    ich drück der amsel die daumen ;-)
    lg anja

    AntwortenLöschen
  12. Huhu Martina,

    also ich finde Du warst sehr fleißig und vor allen Dingen kommen ja noch die ganzen Posts dazu, das Probe nähen und und und
    Auch Dein Tag hat ja schließlich nur 24 h...und siehe da, Deinen schönen Papieradventskalender hab' ich grad erst entdeckt und auch Deine hübsche Geldbörse ist bisher an mir vorbei gegangen.
    Ich bin auch noch gespannt, was aus Euerm Naschbeet wird...da fällt mir ein ich muss unbedingt noch 'was zu unserem Acker schreiben...und husch, bin ich weg :-)
    GLG
    Kati

    AntwortenLöschen
  13. Liebste Martina,

    Deine Liste hast Du doch super abgearbeitet... Im wahren Leben läuft das halt soooo "unplanmäßig". Ich jedenfalls bin froh, dass ich bisher bei och keinem eine zu 100% abgearbeitete Liste gesehen habe - ich gestehe allerdings, dass ich bisher nur bei "meinen" Lesern geluschert habe ;))))

    Liebste Grüße vom Schlottchen

    AntwortenLöschen
  14. Da ist doch wirklich noch einiges geschafft worden :)
    Hach ja, deine schönen Adventskalender, da komme ich gerade wieder ins Schwärmen und werde fast nostalgisch.
    Aber kann es sein, dass das mit dem Abnehmen bei keiner von uns so richtig geklappt hat? *lach* Glitzer-Pink klingt übrigens super für ne Nagellackfarbe, sieht im Partnerlook bestimmt süss aus :)

    Liebe Grüsse
    Melanie

    AntwortenLöschen

Ich bin immer wieder begeistert von euren lieben Kommentaren, ihr seid wunderbar! Jede einzelne Meinung freut mich so sehr und ich bin für Kritik und Anregungen offen.
Wenn ihr eine Mail-Adresse im Profil hinterlegt habt, versuche ich auch, auf alle eure Kommentare zu antworten.