Freitag, 9. Januar 2015

365 Tage Quilt...

... oder von den Schwierigkeiten eine Decke zu fotografieren.
Habt ihr etwas Zeit? Gut, denn es wird etwas länger dauern...

Mit etwas Verspätung ist er nun doch noch fertig geworden.
Mein 365-Tage-Quilt.
Meiner? Nein, ich habe nachgegeben und nun gehört er meinem Fräulein.
Als neue Bett-Schmuse-Kuscheldecke.
Schließlich besteht die Rückseite aus gaaanz kuscheligem Fleece.

Damit das während des Quiltens keine Falten wirft,
habe ich vorher alles geheftet
und zusätzlich noch Sicherheitsnadeln angebracht...
4,5 Stunden knieend auf dem Parkett...
das nächste Mal verwende ich Sprühkleber...

Zurück zu den Fotos...

2,30 x 1,50 m ohne perspektivische Verzerrung
vor die Linse zu bekommen, ist gar nicht so einfach
(wenn keine Befestigungsmöglichkeit zum Aufhängen vorhanden ist)

Erstmal schnell hinlegen...


Hmmm, sieht man so den ZickZackQuilt?
Vielleicht doch von der anderen Seite ein Foto... 


Zu spät... irgendwo in dem Knubbel befindet sich ein Kind...

Also Decke neu aufnehmen, vielleicht sieht sie über einen Stuhl gehängt besser aus?


"Mama, schau mal, ich habe einen Thron... !"
Schön, also wieder neu hinlegen... vielleicht gefaltet?



"Schön Mama, kann ich MEINE Decke nun haben?"

Nein, erst brauche ich eine Komplettansicht ohne Perspektive!
Also mal eben über dem Sofa abgelegt...


Hrrrrmmmm....

Nochmal hingelegt, jetzt muss es doch klappen...


Fast alles drauf, ... ich schwanke
auf den Kissen auf dem Wasserkasten,
da naht erneut Gefahr...
Rufen nützt nichts...


"Das ist MEINE Decke!!!!!"



Ich gebe auf!
Hier nun die perspektivische Version,
am Rechner verzogen und nun ungefähr gerade... sie verstehen?


Und nun, verehrte Damen und Herren:
EIN RIESENGROSSES DANKE!
An all die wunderbaren Damen,
welche mir so großzügig Stoff um Stoff geschenkt haben!
Ohne euch wäre die Decke höchstens ein Viertel so groß
und ganz bestimmt nicht so herrlich bunt!
Mein Fräulein entdeckt minütlich einen neuen Lieblingsstoff
und ist ganz verliebt in ihr neues Kuschelteil.
Die erste Nacht wurde auch schon selig darunter geschlafen.

Ohne folgende, allerliebste Bloggerinnen,
hätte ich niemals bis hierhin nähen können.
Die voranstehenden Superlativen bitte wahllos tauschen, es passt!

Im Quilt verwoben sind nun:

die allerliebste Martina
die wundervolle Kristina
die liebliche Elfe Gesine 
die superliebe Christiane
die tolle Kati
die senstionelle Marlies
die bezaubernde Tina
das fantastische Schlottchen
 die zauberhafte Mareike
die wunderbare Ines
die liebliche Judith
die liebste Julia
 
All diesen Damen (ich hoffe, ich habe niemanden vergessen!)
widme ich meinen Quilt und ich freue mich
nicht nur heute, am Freutag, darüber!

Ich freue mich so, dass die Decke nun fertig ist!
Respekt, wenn ihr bis hierher durchgehalten habt!

Allerliebste Grüße und ein ganz wundervolles Wochenende
Martina

Edit: ganz vergessen hatte ich, dass ich die Decke noch zu Gesines QuiltCollection sende

Kommentare:

  1. GRATULIERE. Toll ist er geworden. Und so viel Mühe beim Fotografieren. Klar, dass Deine Kleine den Quillt bewacht wie nur irgendwas. Würde ich auch tun😊
    LG und schönes Wochenende. Maika

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Martina,
    Ich habe durchgehalten und fand es sehr amüsant...die Decke ist wunderschön geworden!
    Liebe Grüße Melanie

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Martina,
    es ist schön zu lesen, wie sehr Du Dich freust über die Decke. Das LogCabin ist ohnehin mein Lieblingsmuster, und mir Deinen bunten Stoffen ist es richtig fröhlich geworden.
    Wahrscheinlich war das nicht Dein letzter großer Quilt, oder?
    Liebe Grüße
    Heidi

    AntwortenLöschen
  4. gaaaanz toll , ich werde ja auch dieses monat noch eine decke für den ekel machen aber nicht so groß, doch am 31. januar muss sie fertig sein***lg barbara

    AntwortenLöschen
  5. WOW!!!
    Ein Hammer Quilt. Wie schön er geworden ist. Hut ab vor dieser Leistung. Wunderschön ♥

    Viele Grüße
    pipa

    AntwortenLöschen
  6. Wow, ist die Decke toll geworden! So bunt und riesig!

    Viele Grüße, Katharina

    AntwortenLöschen
  7. Liebste Martina,

    ein absolutes Traumstück ist deine (ehemalige *gg*) Decke geworden!!! Echt kein Wunder, dass sie jetzt nicht mehr dir gehört ... allerdings wird das Fräulein sie wohl teilen müssen, wenn ich mir die Katze so anschaue ...
    Deine Fotos sind köstlich!!! Besonders liebe ich das mit dem großen und dem kleinen Knubbel *giggel*

    Dem kleinen Fräulein und der Katze wünsche ich ganz viel Freude mit dem traumschönen Kuscheldings!
    Und dir, dass du es wenigstens gelegentlich mal streicheln darfst ... vielleicht nach dem Waschen oder so ... *lach*

    Allerliebste Grüße und eine wundervolles Wochenende!
    Helga

    PS: Toll, dass du so wunderbare Stofflieferanten hattest!!! Btw: die liebste und die zauberhafte Mareike haben denselben Link, sind sie identisch?

    AntwortenLöschen
  8. Egal aus welcher Perspektive - Dein Quilt sieht immer traumhaft aus! Sooo schön! Jede mühevolle Arbeitsstunde hat sich voll gelohnt!
    LG,
    Alice

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Martina, dein Quilt ist ein Traum und dein Fräulein wird nur gute Träume darunter haben. Soviel ist sicher. Sooooooooooo schön bunt.
    und die Fotos mit ihrer Geschichte sind wunderbar erzählt... hihi.
    Ich freu mich mit.
    Fröhliche Freitagsundauchvorfreugrüße
    Ines

    AntwortenLöschen
  10. Wow, ist der toll geworden! *kinnladesuch*
    So viele kleine Stücke sind zu einem großen Ganzen gewachsen und erfreuen jetzt dein Tochterherz.... und dich, wenn sie in deiner Bloggererinnerung kuschelt. ;-)

    Mein Lieblingsfoto ist das auf dem Sofa mit den Knubbels. ;-)
    Meine Katze würde sich auch drunter verstecken, die liebt sowas.
    (Hab mich schonmal fast draufgesetzt, als sie unter meiner Kuscheljacke auf dem Bürostuhl lag. *ups*)

    Ich wünsche dir ein tolles Wochenende und eiuch ganz viel Freude an der neuen Kuscheldecke!

    Viele Grüße
    AnnL :-)

    AntwortenLöschen
  11. Deine Decke ist wundervoll geworden! So viel wundervoller Stoff, Zeit und Liebe wie da drinstecken- das ist ja wie eine Umarmung. Ich wünsche Euch viel Freude damit! Liebe Grüße, Beatrice

    AntwortenLöschen
  12. Wow, der ist ja wirklich wunderschön geworden. Sehr großzügig von Dir, dass Du ihn gleich abgetreten hast. Aber bestimmt darfst Du Dich da auch hin und wieder mal einkuscheln. Ganz viel Spaß damit.
    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
  13. Ein lustiger Fotoroman und tolle Farben, nämlich des ganzen Regenbogens,
    machen auch für mich diesen Freitag zum Freutag. Toll, dass du durchgehalten und fertig geworden bist!
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  14. Die Decke ist einzigartig wunderschön und das Muster grandios... Wunderbar lustig und heiter geschrieben ist wie immer dein Post... danke, ich musste öfter sehr lachen (vor allem die "Knubbel" Sache :-D
    Danke und LG Birgit

    AntwortenLöschen
  15. Ich freu mich so narrisch über jeden neune, fertigen Quilt!
    Was für ein tolles Jahr!
    Deine Decke ist einfach großartig! Ganz genau nach meinem Geschmack!

    AntwortenLöschen
  16. wunderschön ist die Decke geworden, der Aufwand hat sich wirklich gelohnt. Jetzt bleibt nur zu hoffen, dass sie nicht immer anderweitig belegt ist.

    Grüße Ramgad

    AntwortenLöschen
  17. Ein wunderbares Stück! Bunt wie das Leben! Vor allem wenn man das ein oder andere Stoffstückchen aus der eigenen Sammlung entdeckt. Ein Wimmelguckbuch für Stoffliebhaber....
    Ganz liebe Grüße und dir ein frohes neues Jahr!
    Martina

    AntwortenLöschen
  18. Wow Martina, der Wahnsinn! So ein wunderschöner Quillt!!!
    Das wird ein Erbstück werden und deine Kleine wird ihn sicher an ihre Kinder weitergeben usw. :-)
    Wünsche dir ein schönes WE!
    LG Caro

    AntwortenLöschen
  19. WOW, WOW, WOW!!! Ein Prachtexemplar, ein Traumteilchen, ein UNIKAT, eine wunderschön-bunte, einmalig tolle Decke, liebe Martina!! Und eine supersüße Schmunzel-Fotostrecke dazu!!!
    GGGLG,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  20. Ist das eine tolle Decke geworden. Aus so vielen Einzelteilen liebevoll zusammengenäht. Kein Wunder, das deine Tochter sie nicht hergeben möchte.
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  21. Ohhh schon wieder so in traumhafter 365-Tage- Quilt!!!
    Das Kind und Katze gleich Bedarf anmelden kann ich total verstehen... :-)
    Viel Spaß mit der Kuscheldecke wünscht
    Doris von wiesennaht

    AntwortenLöschen
  22. Was ist die Decke wunderschön geworden. Da verstehe ich deine Tochter nur zu gut, dass sie sie unbedingt haben wollte. Die Fotos sind wirklich herrlich. Tapfer, dass du nicht aufgegeben hast und ja, das Muster erkennt man :D Ohne zwei starke Männer hätte ich es wohl auch nicht geschafft und wäre am Ende noch auf eine Leiter geklettert.

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen
  23. Wirklich ein Traumteil! Da hätte ich als Tochter auch nicht lockergelassen ;-) Wirst du dir nun einen eigenen nähen?
    LG Janine

    AntwortenLöschen
  24. wooow - die ist ja echt klasse gewerden - ganz großes kino !!!
    lg von der numi

    AntwortenLöschen
  25. hallo Martina,
    bewundernswert ist die wahnsinnig schöne Kuscheldecke!
    Soooo schöne Farben!
    So viel Arbeit!!!
    einfach ganz toll!
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Martina, sie ist sooo schön geworden, so viel arbeit!! Deine Fotostory ist echt saukomisch...mit Kind und Katz hat man Spaß.....Mein dicker Kater sitzt während des Nähens auf meiner Decke. Und ich werd einfach nicht fertig . blöd!
    Schön, daß Du sie Deiner Tochter geschenkt hast...hoffentlich hast Du Deinen Namen und das Jahr irgendwo aufgestickt?! Ein Geschenk für Leben!!

    LiebenGruß von Sandra

    AntwortenLöschen
  27. Ein superschöner Quilt, egan wie du ihn fotografierst! Und es scheint ja irgendwie ein richtiger Familienquilt zu sein ;-)

    Liebe Grüße
    Katherina

    AntwortenLöschen
  28. Der Quilt ist einfach der Wahnsinn - und wunderwunderschön! Da steckt so viel Liebe und Arbeit drin ... Herzlichen Glückwunsch zu seiner Fertigstellung. Deine Tochter wird ihr Leben lang ein wunderschönes Stück zu Hause besitzen! LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  29. Hallo liebe Martina,

    ich bewunder Deine Geduld bei dem Quilt! Du kannst total stolz auf Dich sein und die Decke ist wunderschön :-)))
    Die Fotos sind übrigens sehr lustig und ich hab herzlich gelacht!
    GLG
    Kati

    PS: Toll, dass Deine Tochter die Decke bekommt, obwohl DU doch die ganze Arbeit hattest :-)

    AntwortenLöschen
  30. Ich hoffe doch, dass deine Dame dich auch mitkuscheln lässt! ;O)
    Und ich hoffe sie weiß, was sie für ein Glück mit ihrer Mama hat!
    Der ist ja wirklich traumhaft schön und bunt geworden. ❤
    Ich bereue es mittlerweile, wenn ich die vielen wunderschönen, fertigen 365-Tage-Quilts sehe, dass ich nicht mitgemacht habe.
    Allein wird es viel schwerer, sich aufzuraffen und dranzubleiben...

    Ich grüß dich lieb und wünsch dir ein wunderbares Wochenende!
    Ina

    AntwortenLöschen
  31. Nur das kann echte Liebe sein, wenn man so ein Schmuckstück an die Tochter gibt! Na ja, wenigstens bleibt die Decke im Haus!!!
    Ein wunderschöner Quilt!
    Das Muster mit den verschieden bunten Stoffen ist genial! Da drunter sind Träume bestimmt besonders süß!!!
    Ich bin ganz begeistert, Martina!!!

    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  32. Herrlich, ich musste gerade herzhaft lachen. Gut geschrieben.

    Dein Quilt ist einfach wunderschön geworden und ich kann dein Töchterlein sehr gut verstehen. Viel Spaß und ganz viel Kuschelzeit wünsche ich euch damit.

    Liebe Grüße
    Madita

    AntwortenLöschen
  33. Liebe Martina,
    dein Quilt ist traumhaft schön! So viele tolle Stoffe und so liebevoll verarbeitet! In den würde ich mich auch gerne einkuscheln!
    GlG Karin

    AntwortenLöschen
  34. Glückwunsch!!!!! Das ist ein wirklich großes Stück Arbeit den du wunderbar gemacht hast!
    Dein Quilt ist wunderschön, so schön bunt!
    Meiner existiert immer noch nur in meinem Kopf :-) mal sehen wann er sich raus traut!
    Schönes Wochenende,
    Lee

    AntwortenLöschen
  35. Wow, so ein schöner Quilt! Der ist großartig geworden.
    Ich hab das Foto grade abgespeichert und werde es bei pinterest hochladen.
    Liebe Grüße
    Uli

    AntwortenLöschen
  36. WOW Martina, ich sag nur:
    GIGANTISCH schön !
    wirklich ganz wunderbar, so schön die einzelnen Ecken - ich hätte es höchstens zu normalen Quadraten gebracht, Deine sind schon wirklich toll und einiges an mehr Arbeit. Und dann noch in Zickzack gequiltet......ich zieh hier mal ordentlich meinen Hut !!!

    ganz liebe Grüße
    Nane

    AntwortenLöschen
  37. Ach, Du Liebe, was hast Du für einen Traum von einer Decke aus den Resten genäht! Ich bin völlig sprachlos!
    Nur zu verständlich, dass sich Fräulein die Decke gleich unter den Nagel gerissen hat! Jaja, die lieben Kleinen...!
    Was hat sie für ein Glück, dass sie Dich hat!!!!
    Dicken Knutscher!
    Marlies

    AntwortenLöschen
  38. Liebe Martina,

    deine... ähm... deiner Tochter ihre Decke ist super schön und wunderbar bunt. Ich finde sie total toll :o) Ich weiß, ich bin ein bisschen spät dran, aber seit Neujahr bin ich immer am basteln oder nähen und komme ehrlich gesagt kaum noch dazu irgendwas zu posten, geschweige denn alle Posts, die ihr lieben so schreibt zu lesen... aber besser spät als nie ;o)

    Herzliche Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  39. Einmal nicht genau hingeschaut und dann verpasse ich doch glatt Deinen Traumquilt. Wahnsinn und wunderschön und diese Fotostory ... sehr niedlich!

    Ganz liebe Grüße
    Sandy

    AntwortenLöschen
  40. Die Decke ist Dir wunderbar gelungen. Ich bin erst heute auf Deiner Seite gelandet. Man möge mir also den späten Kommentar verzeihen. Was hast Du denn als Einlage verwendet. Das ist ja extrem dick. Find ich toll!

    AntwortenLöschen
  41. Liebe Martina, ich hatte schon einen Kommentar geschrieben, weiß aber nicht, ob er bei Dir gelandet ist.
    Wollte nur sagen, dass ich die Decke toll finde. Was hast Du denn für ein Vlies genommen? Das ist ja extrem knuddelig,puschelig,warm,schön.
    Liebe Grüße, Birgitt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Birgitt, ich habe gar kein Vlies genommen, nur die Rückseite aus Wellneeefleece. Dadurch ist die Decke weich und kuschelig, aber fluffig und nicht so steif. Dick ist sie nur zusammengelegt...

      Ganz liebe Grüße
      Martina

      Löschen
  42. Ach Du Gute,
    Deinen Quilt sehe ich jetzt erst! Asche auf mein Haupt! Was ist das Teilchen ein Traum! Unfassbar! Danke für Deinen zauberhaften Kommentar zu meiner Tasche ~ aber gegen Deine Meisterleistung kann ich nicht anstinken! ;-) Nein wirklich: alles gefällt mir! Ganz besonders das Muster mit den enorm vielen verschiedenen Streifen.
    Wunderschön!

    Lieben Gruß

    Britta

    AntwortenLöschen
  43. Ein wunderschöner farbenfroher Quilt, darüber würde sich jeder freuen. Deine Tablet-Tasche, die du für deine Tochter genäht hast, gefällt mir auch sehr gut.
    Liebe Grüße
    Carmen

    AntwortenLöschen

Ich bin immer wieder begeistert von euren lieben Kommentaren, ihr seid wunderbar! Jede einzelne Meinung freut mich so sehr und ich bin für Kritik und Anregungen offen.
Wenn ihr eine Mail-Adresse im Profil hinterlegt habt, versuche ich auch, auf alle eure Kommentare zu antworten.